Abo
  • Services:

Spieletest: Men of Valor - Und noch ein Vietnam-Shooter...

Wenig Neues bietende Ballerei

Der für PC und Xbox verfügbare Shooter "Men of Valor" widmet sich dem bei Kriegsspiel-Fans scheinbar immer noch recht beliebten Vietnam-Krieg. Dabei ist auch Man of Valor Squad-basiert und besteht aus mehr oder minder aufwendigen Leveln, die es mit den eigenen Männern zu überleben gilt.

Artikel veröffentlicht am ,

Men of Valor (Xbox)
Men of Valor (Xbox)
Als eine der wenigen Besonderheiten in Men of Valor spielt man als Hauptfigur einen farbigen GI und das Thema Rassismus ist in den häufigen Zwischensequenzen und den In-Game-Texten immer wieder einmal an der Tagesordnung. Meist jedoch blickt man wie seine Teamkameraden nur auf das Visier eines M16 oder eines der zahlreichen anderen Waffen und versucht, so gut es geht, mit dem Controller die anstürmenden Feinde aufs Korn zu nehmen. Dies gelingt auf der von Golem.de getesteten Xbox-Version nach anfänglichem Üben im unvermeidlichen Trainingscamp auch recht gut, wobei das Spiel allerdings sehr gnädig mit Beinahetreffern umgeht und sie in Volltreffer verwandelt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Wird die eigene Spielfigur getroffen, sinkt nicht nur wie in allen Shootern eine Lebensenergie-Anzeige: Die Blutung muss durch Drücken einer Controller-Taste zusätzlich noch gestoppt werden, sonst ist der GI bald verblutet. Die notwendigen Verbandspäckchen sammelt man von getöteten Feinden oder am Wegesrand auf. Ähnlich verhält es sich auch mit Waffen und Munition, die immer entsprechend dem Einsatzzweck in großer Anzahl bevorratet werden sollten, um nicht irgendwann buchstäblich mit leeren Händen dazustehen.

Zwar ist es mit der künstlichen Intelligenz des Gegners nicht zuletzt auf Grund der starken Script-Beeinflussung des Spiels nicht weit her, dennoch gibt es auf Seiten der Vietcong im Spiel gute Schützen, die manchmal für heftige Frusterlebnisse sorgen, vor allem weil die automatischen Spielspeicherpunkte in Man of Valor doch sehr weit auseinander liegen.

Spieletest: Men of Valor - Und noch ein Vietnam-Shooter... 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Ivan 09. Apr 2005

Hallo, 5 neue Maps

sssssssssssssssss 12. Mär 2005

Robert 10. Jan 2005

Das wäre sehr nett,. Mail die doch mal bitte an kuehne.robert@web.de Danke Robert

RcBrinki 04. Jan 2005

Meine Mailadresse ist RcBrinki@aol.com

RcBrinki 04. Jan 2005

Hallo, wer möchte denn zusätzliche 5 neue Maps haben die man online spielen kann? Kurze...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /