Abo
  • Services:

Spieletest: Men of Valor - Und noch ein Vietnam-Shooter...

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Verhalten der eigenen Kameraden hingegen ist mehr oder minder tadellos - einen Befehl kann man ihnen nicht geben, sondern muss sich ganz darauf verlassen, dass ihnen die Spieleentwickler genug Mut und Zielwasser mit auf den Weg gegeben haben, was meist auch der Fall ist. Um den Gesundheitszustand seiner Mitstreiter muss man sich keine Sorgen machen - er wird schlichtweg nicht simuliert. Die recht gut verteilten Spreng- und sonstigen Fallen im Spiel können selbst entschärft - falls sie denn rechtzeitig entdeckt werden - oder die Arbeit den Kameraden überlassen werden. Dann empfiehlt sich allerdings eine etwas langsamere Gangart.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Screenshot #3
Screenshot #3
Die starke Scriptung sorgt teilweise dafür, dass aberwitzige Spielsituationen entstehen. Im Test passierte es uns mehrmals, dass wir uns entgegen dem wohl vorgegebenen Pfad von der Seite in den Strom anstürmender Feinde stellten und praktisch ignoriert wurden, sogar noch nachdem wir das Feuer eröffneten.

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Soundkulisse des Spiels ist besonders auf Mehrkanalsystemen hervorragend. Nach einiger Zeit lernt man sogar willkürlich die einzelnen Waffen des Gegners am Ton zu unterscheiden. Es hört sich sogar anders an, wenn die Kugeln in den Sand schlagen, auf Holz auftreffen oder durch die Blätter zischen.

Die Sprachfetzen innerhalb der Missionen tun ihr Übriges, um den Eindruck entstehen zu lassen, selbst ein Teil des verschworenen Teams zu sein. Es stehen neben den amerikanischen Waffen auch die des Gegners zur Verfügung und hin und wieder darf man sich auch an ein fest installiertes MG stellen. Zur Auswahl stehen natürlich auch Handgranaten, Sturmgewehre, MPs und ein mit einer Schrotpatrone oder einer Granate munitionierbarer kleiner Werfer.

 Spieletest: Men of Valor - Und noch ein Vietnam-Shooter...Spieletest: Men of Valor - Und noch ein Vietnam-Shooter... 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 12,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 9,99€

Ivan 09. Apr 2005

Hallo, 5 neue Maps

sssssssssssssssss 12. Mär 2005

Robert 10. Jan 2005

Das wäre sehr nett,. Mail die doch mal bitte an kuehne.robert@web.de Danke Robert

RcBrinki 04. Jan 2005

Meine Mailadresse ist RcBrinki@aol.com

RcBrinki 04. Jan 2005

Hallo, wer möchte denn zusätzliche 5 neue Maps haben die man online spielen kann? Kurze...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /