Abo
  • Services:
Anzeige

Plasma-Display mit 102-Zoll-Diagonale

Samsung entwickelt Display mit zweieinhalb Quadratmetern

In Korea hat Samsung das nach eigenen Angaben größte Plasma-Display der Welt vorgestellt. Mit über zweieinhalb Metern Diagonale soll es volle HDTV-Auflösung liefern.

Die Bilddiagonale von 102 Zoll entspricht gut 259 Zentimetern. Bei einem üblichen Seitenverhältnis von 16:9 ergeben sich ganze zweieinhalb Quadratmeter Bildschirmgröße. Samsung will die Serienfertigung in ersten Halbjahr 2005 aufnehmen und erwartet von dem neuen Top-Modell, dass die Preise für die bisher größten Plasma-Displays mit 50-Zoll-Diagonale schnell sinken.

Anzeige

In der Tat hat sich der durchschnittliche Preis für diese Displays in den letzten beiden Jahren mehr als halbiert und Plasma-Monitore mit 42 Zoll (106 cm) gelten mit Preisen ab 2.000,- Euro als neue Kaufklasse.

Doch neben der reinen Marktentwicklung im Consumer-Bereich hat Samsung mit dem neuen Riesendisplay auch eine neue Anwendung im Visier. Das Unternehmen empfiehlt das Gerät erstmals auch für kleinere Kinos. Damit dürfte sich die früher oft kritisierte Lebensdauer von Plasma-Monitoren mit dieser neuen Generation deutlich verlängert haben, auch wenn Samsung dazu keine konkreten Angaben macht.

Dass zweieinhalb Meter Diagonale durchaus auch für einige Dutzend Zuschauer reichen, zeigt ein Blick auf das bisher einzige Bild des neuen Samsung-Displays, das bei der Korea Times zu finden ist. Zudem verspricht Samsung etwas nebulös "volle High-Definition Auflösung". Sollten damit wirklich die 1.920 mal 1.080 Punkte des 1080p-Standards gemeint sein, eignet sich das Display tatsächlich für das digitale Kino.

Die bisher übliche hohe Leuchtdichte von Plasma-Displays mit 1.000 Candela pro Quadratmeter will Samsung auch beim neuen Produkt erreicht haben, zudem spricht das Unternehmen von "über 100 Patenten" zur Bildverbesserung, die in dem Display zur Anwendung kommen.

Details zur Schnittstellenausstattung und dem zu erwartenden Preis nannte Samsung noch nicht. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
Muad'dib 22. Dez 2004

Hi A. Yankovic Zur welchem Originalstück muss man das nachsingen?

Muad'dib 22. Dez 2004

Gibt's da auch einen Link hin? Bitte darum, danke!

niemand 22. Dez 2004

seit wann kann einer von aol rechnen ???

:-) 22. Dez 2004

Wenn die Lebensdauer der kleinen Plasmaröhrchen das hergibt, könnte man so einen Schirm...

A. Yankovic 21. Dez 2004

Franks 2000 Inch TV -=-=-=-=-=-=-=-=-=- By A. Yankovic Rising above the city, blocking...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Halle, Zweigniederlassung Zürich, Alfeld (Leine)
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  2. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  3. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  4. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  5. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  6. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  7. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  8. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  9. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  10. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Schattenwerk | 11:47

  2. Beispiel Telefonica

    Marvin-42 | 11:46

  3. Re: Regulierung ist immer schlecht für die...

    Muhaha | 11:46

  4. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    III | 11:45

  5. Re: You are not prepared!

    Tunkali | 11:45


  1. 11:43

  2. 11:29

  3. 10:58

  4. 10:43

  5. 10:28

  6. 10:10

  7. 09:31

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel