Abo
  • Services:

Half-Life-2-Demo ist da - und erfordert Steam

700-MByte-Download ist bei ATI.com zu finden

Wer sich bisher nicht entscheiden konnte, Half-Life 2 zu kaufen, für den bietet Valve Software nun die Demo in Partnerschaft mit ATI zum Download an. Ohne Steam-Account bekommt man die Demo allerdings nicht zu Gesicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Vollpreis-Spiel hatte Steam vor allem anfangs für Ärger gesorgt, da die Server von Valves Software-Distributions-System zum internationalen Verkaufsstart des atmosphärischen 3D-Shooters völlig überlastet waren - eine Anmeldung bei Steam aber für den Start von Half-Life 2 unerlässlich war. Nach dem ersten Ansturm sind diese Probleme verschwunden, es bleibt aber - trotz bequemer Software-Aktualisierung über Steam - die Kritik, dass Kunden das erstandene Spiel nicht ohne Weiteres weiterverkaufen dürfen.

Zum Spielen der kostenlosen Demo sind eine Anmeldung bei Steam und ein 700-MByte-Download erforderlich. Die Demo beinhaltet einige der früheren Level des Spiels und gewährt auch einen Ausflug ins Zombie- und Headcrab-verseuchte Ravenholm. Die Demo findet sich zum Download bei ATI.com, die Anmeldung für Steam erfolgt über www.steampowered.com.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 45,99€ (Release 12.10.)
  4. 33,99€

Gast 09. Aug 2005

http://www.steampowered.com

fiesta-mk3.de 07. Jan 2005

ICH HASSE VALVE FÜR DIESEN BOCKMIST DEN SIE MIT STEAM MACHEN DAHER WERDE ICH MIR DAS GAME...

logitech 05. Jan 2005

sry aber warum sollte ich mich bitte für eine Freierhältliche Demo bei Steam registieren...

Tina 02. Jan 2005

Bin ich zu blöd? Ich habe steaminstall_hl2demo.exe heruntergeladen, mich danach bei steam...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /