Abo
  • Services:

Wal-Mart: Notebook für unter 500,- US-Dollar

Notebook läuft mit Linux-Distribution Linspire 4.5

Wal-Mart bietet zusammen mit Linspire in den USA ein Notebook für unter 500,- US-Dollar an. Das System mit Namen Balance läuft unter Linux und verfügt über eine minimale Hardware-Ausstattung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook verfügt über einen C3-Prozessor von Via, der mit 1.0 GHz läuft, 128 MByte Speicher und ein Display mit 14,1-Zoll-Diagonale. Die Festplatte bietet 30 GByte Speicherkapazität und auch ein CD-ROM-Laufwerk ist eingebaut. Zudem verfügt das Gerät über vier USB-2.0-Ports.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Notebook von Wal-Mart
Notebook von Wal-Mart
Die Akkulaufzeit soll bei 1,5 Stunden liegen, die Ladezeit für eine vollständige Ladung bei 4 bzw. 5 Stunden, je nachdem, ob das Gerät dabei eingeschaltet ist oder nicht. Als Betriebssystem kommt die Linux-Distribution Linspire 4.5 zum Einsatz. Auch OpenOffice.org ist vorinstalliert.

Das Balance-Notebook kann in den USA direkt bei Wal-Mart im Online-Shop bestellt, werden, der Preis liegt bei 498,- US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,85€ + Versand
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  3. 449€

Terry 30. Dez 2004

Andere web sites bieten solche Notebooks ( Sony VAIO K23 und Sony VAIO K35 ) sogar für...

Aragorn 21. Dez 2004

Also, das ist kein vernünftiges Angebot. Akkulaufzeit zu kurz, kein LAN, kein DVD...

der minister 21. Dez 2004

die hab ich tatsächlich, ist im grunde wirklich ein gutes os, aber momentan reichts nur...

der minister 21. Dez 2004

auch ja, find ich aber auch nich so das wahre. im moment gibt es irgendwie kein os, dass...

brusch 21. Dez 2004

Ich auch. Aber ich muss auch keinen Handwerker rufen, um ein Bild an die Wand zu hängen...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /