Abo
  • Services:

Bericht: Knoppix wird gespalten

Light-Version auf CD und Maximum-Version auf DVD geplant

Klaus Knopper will seine Linux-Live-CD Knoppix aufspalten, das berichtet ZDNet in Großbritannien. Demnach soll es künftig eine "Light-Version" für ältere Computer geben sowie eine "Maximum-Version", die alle Debian-Pakete enthält. Der Startschuss für das zweigeteilte Knoppix soll zum LinuxTag im Juni 2005 fallen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die Maximum-Variante als DVD daherkommen soll, wird sich die Light-Variante weiterhin mit einer CD begnügen. Diese soll aber dennoch die populärste Desktop- und Server-Software enthalten, so Knopper gegenüber ZDNet UK.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Hays AG, Frankfurt

Knopper hatte zum LinuxTag bereits eine DVD-Variante von Knoppix zusammengestellt, diese aber nie offiziell zum Download angeboten. Mit der Zeit wird aber offenbar der Platz auf der CD zu knapp, der begrenzte Speicherplatz führte wiederholt zu Kompromissen, was die Paketauswahl betrifft.

Dem Artikel zufolge arbeitet Knopper zudem an einem Projekt, das eine Live-CD mit Sprachausgabe zum Ziel hat, so dass auch Blinde oder Sehbehinderte das System besser nutzen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

fdf 03. Jan 2006

GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS GRATIS...

ws 13. Mär 2005

100% ACK aber bei Schnappi habe ich nach SYN keine Antwort mehr bekommen ;O) teh ~ws...

Michael - alt 23. Dez 2004

Weißt Du, wenn alles nur gemacht würde, was gelesen werden kann, würden wir heute noch im...

MrSpuk 22. Dez 2004

Ich zitiere mal von der Seite http://www.knopper.net/knoppix-info/: Welcher Lizenz...

fischkuchen 22. Dez 2004

kenn ich, mag ich :) Hab damit schon öfters backups gemacht per partimage. Und gerade für...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /