• IT-Karriere:
  • Services:

Yamaha kauft Steinberg

Audio-Software-Gesellschaft zuvor im Besitz von Pinnacle Systems

Pinnacle Systems hat seine in Hamburg ansässige Audio-Software-Tochter Steinberg an das japanische Unternehmen Yamaha verkauft. Pinnacle wird in Zukunft nur noch Steinbergs WaveLab-Lite-Audio-Editing-Produkt im Rahmen von Pinnacle Studio Media Suite vertreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Steinberg und Pinnacle wurde im Rahmen des abgeschlossenen Kaufvertrages ein lizenzgebührenfreier Patentaustausch vereinbart, der bestimmtes geistiges Eigentum betreffen soll. Pinnacle stieg im Januar 2003 mit dem Erwerb der Steinberg Media Technologies AG in die Audiobranche ein. Das erfolgreiche Unternehmen Steinberg wurde 1984 gegründet.

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

"Steinbergs Leistung und Führungsposition in der professionellen Audiosoftwarebranche liegen vollkommen auf einer Linie mit Yamahas langer Erfolgsgeschichte in der gleichen Branche", so Patti Hart, Pinnacle Systems Chairman und CEO. "Wir glauben, dass das Abkommen für Pinnacle und Yamaha gleichermaßen vorteilhaft ist und für Steinberg unbedingt einen Schritt in die richtige Richtung darstellt."

Pinnacle will sich mit dem Verkauf wieder rein auf den Markt für digitale Bildmedien konzentrieren können. Für diesen Pinnacle-Kernbereich erhofft sich das Unternehmen, nun mehr Management- und Finanzressourcen einbringen und somit auch mehr Marktanteile erringen zu können.

Der Steinberg-Verkauf soll im Verlauf des am 31. März 2005 endenden dritten Quartals des Pinnacle-Geschäftsjahres abgeschlossen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sebwithoneb 04. Mär 2006

also als glück würd ch das nicht bezeichnen, magix ist nun wirklich nicht das was jeder...

Media Music... 20. Jan 2005

Gut so, Pinnacle passte einfach nicht zu Steinberg und daduch litt auch das Steinberg...

Bob der Baumeister 26. Dez 2004

Yep, richtig, wird echt Zeit, dass sich bei Steinberg mal was tut. So wie es da die...

AudioMaster 23. Dez 2004

Na ein Glück bleibt uns in Deutschland die Software Firma Magix erhalten. Alles andere...

propellerhead 21. Dez 2004

propellerhead rulez!


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
    •  /