Abo
  • Services:

Mozilla wandelt auf Firefox' Spuren

Thunderbird mit einer Million Downloads

Firefox basiert bekanntlich auf der Web-Suite Mozilla, doch im Endspurt hin zu Firefox 1.0 kam Mozilla ins Hintertreffen. Mit der Version 1.7.5 holt Mozilla nun quasi wieder auf. Erstmals seit einigen Monaten wartet Mozilla 1.7 dabei auch mit neuen Funktionen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla 1.7.5 verfügt über nahezu die gleiche Rendering-Engine wie Firefox 1.0, kein Wunder, meldet Firefox doch, er basiere auf Mozilla 1.7.5. Eine Version 1.7.4 wurde übersprungen.

Stellenmarkt
  1. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe
  2. Aenova Group, Wolfratshausen

So wurde mit der NPRuntime eine Erweiterung des Netscape Plugin API integriert, die unter anderem zusammen mit Apple und Opera entwickelt wurde. Zudem wurde eine nicht zu erkennende Unterstützung für "document.all" integriert. Auch lassen sich nun Elemente im globalen Kontext anhand ihrer ID aufdecken, was insgesamt die Kompatibilität zum Internet Explorer bzw. Seiten, die sich nicht an Standards halten, erhöhen soll.

Darüber hinaus enthält Mozilla 1.7.5 zahlreiche Bugfixes und kann ab sofort bei mozilla.org heruntergeladen werden.

Derweil melden die Mozilla-Entwickler, dass Thunderbird 1.0 seit Erscheinen am 7. Dezember 2004 eine Million Mal heruntergeladen wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€

moeter 31. Dez 2004

ROFL! Seit langem mal wieder ein Guter von dir ;)

Alter Sack 22. Dez 2004

Der erste (und einzige) Satz von Dir, dessen Aussage mit der Realität übereinstimmt...

c.b. 22. Dez 2004

Falsch: Es muss heissen: *IHM*. *ggg* Zum Bleistift: "Der Dativ ist der wo dem Genitiv...

ratti 21. Dez 2004

Es muß heissen: "Der Dativ ist dem Genitiv IHN sein Tod..." Gruß, Ratti

ratti 21. Dez 2004

Danke für Deine Nachricht - die Frage stellt sich wirklich... Ich denke, es handelt sich...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /