Abo
  • Services:

JoWooD: Aufsichtsrat tritt geschlossen zurück

Hauptversammlung soll im Januar 2005 neuen Aufsichtsrat wählen

Der an der Wiener Börse notierte Spiele-Publisher JoWooD hat auf einen Schlag seinen kompletten Aufsichtsrat verloren. Nach dem Rücktritt des Aufsichtsratsmitglieds Dr. Michael Drexel vergangenen Montag sind nun auch die übrigen Aufsichtsratsmitglieder mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Artikel veröffentlicht am ,

JoWooD tritt dabei Berichten entgegen, es sei zwischen Aufsichtsrat und führenden Aktionärsgruppen zu Meinungsverschiedenheiten über die Neuausrichtung des Unternehmens gekommen. Entsprechende Aussagen seien Einzelmeinungen von Aufsichtsratsmitgliedern, die weder von der Gesellschaft ausgingen noch mit dieser abgestimmt wurden, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

Die Gesellschaft stehe im guten Einvernehmen mit sämtlichen Aktionären, so JoWooD. Das Unternehmen räumt aber ein, dass trotz Restrukturierung die Internationalisierungsbestrebungen und Vertriebserfolge noch nicht im gewünschten Ausmaß erreicht wurden. Entsprechend sollen die neu zu berufenden Aufsichtsratsmitglieder nun Internationalität und Medienerfahrung mit sich bringen sowie bestehende Vertriebsdefizite rasch beseitigt werden.

Zur Neubesetzung des Aufsichtsrates soll voraussichtlich im Januar 2005 eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Baronbolla 20. Dez 2004

da muß ich dir wohl beistimmen! frechheit... leider.

blub 19. Dez 2004

Das lag bestimmt an Söldner. Wurde ja mal Zeit das dieses Verbrechen gegen die Zockerwelt...

moeter 19. Dez 2004

genau das ist mir ziemlich wayne. für gothic3 würde sich auch nen anderer publisher finden.

Ein Non-Gamer 18. Dez 2004

Typisch Gamer - keine Ahnung von der Welt aber als erster den Mund aufmachen :)

Ralea 18. Dez 2004

Wer keine Ahnung hat - einfach still sein :) danke


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /