Abo
  • Services:

Activisions Geschäft läuft besser als erwartet

Umsatz soll von 500 auf 615 Millionen US-Dollar wachsen

Der US-Spielehersteller Activision hebt seine Prognose für sein drittes Geschäftsquartal deutlich an. Die Umsätze in der Weihnachtssaison haben sich besser als erwartet entwickelt. Activision prognositizert nun einen Nettoerlös pro Aktie von 0,55 US-Dollar bei einem Umsatz von 615 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuvor ging das Management von Activision von einem Nettoerlös von 0,49 US-Dollar pro Aktie und 500 Millionen US-Dollar Umsatz aus. Für das komplette Fiskaljahr 2004 erwartet Activision einen Nettoerlös von 0,81 US-Dollar und einen Umsatz 1,265 Milliarden US-Dollar.

Robert Kotick, Chairman und CEO von Activision, teilte mit, dass nach Untersuchungen von NPD Funworlds Tony Hawk's Underground 2 in den USA das viertbestverkaufte Spiel über alle Plattformen hinweg und X-Men Legends die Nummer acht im Oktober und November 2004 war. Zudem sei Spider-Man 2 für Nintendo DS das bestverkaufte Spiel im November gewesen. Call of Duty: Finest Hour war das auf Nummer 10 über alle Plattformen hinweg.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)

00pp 19. Dez 2004

Turrican wurde übrigens nur sehr schlecht verkauft... ein paar tausend Stück, fast alle...

Karlos 17. Dez 2004

zufall

grind 17. Dez 2004

das die beiden wegweisendsten action-titel aller zeiten (turrican und doom) unter...

Cesare 17. Dez 2004

wenn das mal nicht ne Megagenau Schätzung ist...^^


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /