Abo
  • Services:

Inoffizieller WLAN-Treiber für Treo 650 aufgetaucht

Fangemeinde funktioniert Treiber für den Tungsten T5 um

Die WLAN-SD-Card von palmOne lässt sich nun auch mit deren PalmOS-Smartphone Treo 650 nutzen. Zwar hatte palmOne-Präsident Ed Colligan Anfang November 2004 bereits in Aussicht gestellt, dass eine WLAN-Unterstützung für das Treo 650 kommt, nun sind die Fans jedoch selbst aktiv geworden und haben die Treiber für den Tungsten T5 für das Smartphone umgestrickt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der vom TreoCentral-Nutzer "Shadowmite" veränderte WLAN-SD-Card-Installer für den Tungsten T5 soll ohne Probleme auf dem Treo 650 laufen. Der Tüftler fand heraus, dass der Tungsten-T5-Treiber überprüft, ob ein Treo 650 zum Einsatz kommt und in diesem Fall seinen Dienst verweigert. Das modifizierte Treiberpaket findet sich auf TreoCentral.com und UneasySilence.com. Der Installer muss auf eine SD-Card kopiert, von dort vom Treo 650 ausgeführt werden und fragt schließlich nach der WLAN-SD-Card. Obwohl der modifizierte Treiber sich weiterhin als "T5 Wifi Installer" ausgebe, arbeitet er laut TreoCentral-Nutzern auch auf dem Treo 650.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. 28,49€ (erscheint am 15.02.)
  3. 5,99€
  4. 34,49€

Gernot B. Frank 20. Mär 2006

Habe es mit einem Treo650 (Kaufdatum 3. März 2006) ausprobiert und das Dauer Booten hat...

Marek Eisinger 28. Jan 2006

Wenn der im Deutschen Netzen funktioniert, dann ist das die GSM/GPRS Version. (CDMA...

snowflake 02. Jan 2006

Woran sehe ich ob ich ein GSM Modell oder ein CDMA Modell habe?

mars 11. Nov 2005

Bei den 'GSM' Treo Modellen ist das Problem bekannt (steht auch in dem entsprechenden...

sbrunthaler 11. Okt 2005

Bringt meinen Treo 650 zum Dauer-Booten. Finger weg.


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

    •  /