Abo
  • IT-Karriere:

Inoffizieller WLAN-Treiber für Treo 650 aufgetaucht

Fangemeinde funktioniert Treiber für den Tungsten T5 um

Die WLAN-SD-Card von palmOne lässt sich nun auch mit deren PalmOS-Smartphone Treo 650 nutzen. Zwar hatte palmOne-Präsident Ed Colligan Anfang November 2004 bereits in Aussicht gestellt, dass eine WLAN-Unterstützung für das Treo 650 kommt, nun sind die Fans jedoch selbst aktiv geworden und haben die Treiber für den Tungsten T5 für das Smartphone umgestrickt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der vom TreoCentral-Nutzer "Shadowmite" veränderte WLAN-SD-Card-Installer für den Tungsten T5 soll ohne Probleme auf dem Treo 650 laufen. Der Tüftler fand heraus, dass der Tungsten-T5-Treiber überprüft, ob ein Treo 650 zum Einsatz kommt und in diesem Fall seinen Dienst verweigert. Das modifizierte Treiberpaket findet sich auf TreoCentral.com und UneasySilence.com. Der Installer muss auf eine SD-Card kopiert, von dort vom Treo 650 ausgeführt werden und fragt schließlich nach der WLAN-SD-Card. Obwohl der modifizierte Treiber sich weiterhin als "T5 Wifi Installer" ausgebe, arbeitet er laut TreoCentral-Nutzern auch auf dem Treo 650.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 239,00€

Gernot B. Frank 20. Mär 2006

Habe es mit einem Treo650 (Kaufdatum 3. März 2006) ausprobiert und das Dauer Booten hat...

Marek Eisinger 28. Jan 2006

Wenn der im Deutschen Netzen funktioniert, dann ist das die GSM/GPRS Version. (CDMA...

snowflake 02. Jan 2006

Woran sehe ich ob ich ein GSM Modell oder ein CDMA Modell habe?

mars 11. Nov 2005

Bei den 'GSM' Treo Modellen ist das Problem bekannt (steht auch in dem entsprechenden...

sbrunthaler 11. Okt 2005

Bringt meinen Treo 650 zum Dauer-Booten. Finger weg.


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

    •  /