Abo
  • Services:
Anzeige

Bizarrer Streit: Nutzwerk wirft Heise Lügen vor (Update)

Angesehenem Heise-Autor "kriminelle Energie" unterstellt

Zwischen dem Leipziger IT-Unternehmen Nutzwerk und Heise Online zeichnet sich ein bizarrer Streit ab: Nutzwerk wirft Heise Online vor zu lügen, nachdem diese kritisch über das Unternehmen berichtet hatten. Die Anschuldigungen fasst Nutzwerk unter heiseluegt.de zusammen.

Der Streit entzündet sich an dem Artikel IT-Firma Nutzwerk verklagt Softwarepatentgegner wegen Verleumdung, in dem der Autor Stefan Krempl über eine Verleumdungsklage von Nutzwerk gegen den Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) berichtet. Basis der Meldung stellt ein inzwischen leicht überarbeiteter Wiki-Eintrag des FFII dar. Nutzwerk ist die FFII-Webseite Nutzwerk: Zock & Nepp mit Softwarepatenten ein Dorn im Auge. Hier hat der FFII wiederum Berichte von Heise und eigene Hinweise in Form von Links zusammengetragen, um das Verhalten von Nutzwerk zu dokumentieren. Kern der Dokumentation ist ein Patent zu inhaltsbezogenen Datenfiltern, das mittlerweile vom Bundespatentgericht für nichtig erklärt wurde, so der FFII.

Nutzwerk forderte eine Gegendarstellung von Heise Online, die der Verlag aber ablehnte: Man habe sich die im Artikel zitierten Meinungen und Behauptungen nicht zu Eigen gemacht, Nutzwerk besitze daher kein berechtigtes Interesse an einer Gegendarstellung. Dennoch habe Heise den Text Artikel "rückwirkend und stillschweigend" geändert, so der Vorwurf von Nutzwerk, die dies unter heiseluegt.de dokumentieren. Diese Änderungen sind aber eher marginal, inhaltliche Änderungen finden sich augenscheinlich nicht. Ein Teilsatz wurde entfernt, allerdings auf Wunsch von Nutzwerk, so Heise Online gegenüber Golem.de.

Anzeige
Website von Nutzwerk: www.heiseluegt.de
Website von Nutzwerk: www.heiseluegt.de

"Der Bericht enthält Lügen über Nutzwerk, die unser Unternehmen als 'Abzocker' und 'Erpresser' dastehen lassen", begründet René Holzer, Geschäftsführer von Nutzwerk das ungewöhnliche Vorgehen. Damit aber nicht genug: Dem Autoren und freien Journalisten des Artikels, Stefan Krempl, der vor allem für gut recherchierte Artikel zu den Themen Softwarepatente und Urheberrecht bekannt ist, unterstellt Nutzwerk auf der Seite heiseluegt.de "kriminelle Energie". Heise Online unterstellt man finanzielle Absichten, da Konkurrenten von Nutzwerk zu den Werbekunden des Verlages zählen. Sowohl gegen Krempl als auch den verantwortlichen Redakteur Jürgen Kuri hat Nutzwerk nach eigenen Angaben Strafanzeige gestellt.

Heise-Justiziar Jörg Heidrich kündigte gegenüber Golem.de an, dass man gegen die Darstellung von Nutzwerk bereits rechtliche Schritte eingeleitet habe. Dazu zähle auch eine Gegenstrafanzeige wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung. Zudem drängt Heise auf die Abschaltung der Website heiseluegt.de.

Nachtrag vom 18. Januar 2005, 13:10 Uhr:
Jörg Heidrich kündigte am 16. Dezember 2004 gegenüber Golem.de an, erste rechtliche Schritte eingeleitet zu haben. Wie von Heidrich angekündigt, wurde im Januar 2005 auch Strafanzeige gegen Nutzwerk erstattet, so Heidrich jetzt gegenüber Golem.de. Dies sei an dieser Stelle noch einmal deutlich gemacht, um unnötigen Missverständnissen vorzubeugen, die sich offenbar aus der von Golem.de gewählten Formulierung ergeben haben. Bis zum 17. Januar 2005 gab es laut Nutzwerk-Nachforschungen bei den Staatsanwaltschaften in Hannover und Leipzig noch kein Ermittlungsverfahren gegen Nutzwerk. Nutzwerk vermutete gegenüber Golem.de, dass Heise eine Strafanzeige erst nach einer Abmahnung seitens Nutzwerk stellte. Heise sollte nicht gegenüber Dritten behaupten, dass gegen Nutzwerk Strafanzeige gestellt wurde.


eye home zur Startseite
Safer Surfer 15. Mai 2008

Hallo, ic

Belbloise 27. Mai 2005

Und? ist leer. Was gibts Neues?


klubbing's personal blog / 17. Dez 2004



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback

Folgen Sie uns
       

  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Seit der letzten Attacke auf Android Geräte...

    SimraanShaikh | 08:58

  2. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 08:57

  3. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  4. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40

  5. Kaufen Sie einen echten Führerschein, Pass, Visa

    popo | 08:35


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel