Abo
  • Services:
Anzeige

PCI-Express ab 2007 doppelt so schnell

5 statt 2,5 Gigatransfers pro Leitung geplant

Erst allmählich verdrängt bei Desktop-PCs der PCI-Express die älteren Standards PCI und AGP, und schon legt die PCI-SIG nach. Derzeit wird am ersten Entwurf einer neuen Spezifikation gearbeitet, mit der ab 2007 die Geschwindigkeit verdoppelt werden soll.

Wie die PCI Special Interest Group (PCI-SIG) heute bekannt gab, kontaktiert sie gerade die führenden Ingenieure, die PCI-Express entwickelt hatten. In der zweiten Hälfte des Jahres 2005 soll dann die neue Spezifikation für die zweite Generation des Bus-Systems vorliegen, mit ersten Produkten rechnet man 2007.

Anzeige

Die Notwendigkeit für eine noch schnellere Infrastruktur auf Mainboards ergibt sich derzeit vor allem im Server-Bereich. Hier ist AMDs Opteron nicht zuletzt durch die eigene Highspeed-Verbindung HyperTransport ein Erfolg. Ähnlich wie PCI-Express, USB oder 1394 (Firewire) arbeiten diese Verbindungen mit sehr hoch getakteten seriellen Leitungen, welche die Platinen billiger machen und leichter in ein Layout einzubinden sind.

Laut der aktuellen Spezifikation 1.0a für PCI-Express (PCIe) beträgt der effektive Takt pro Leitung 2,5 GHz. Dieser soll sich bis 2007 verdoppeln. Die PCI-SIG spricht hier von "5 Gigatransfers", da die elektrische Taktrate bei Verfahren wie DDR oder Intels Quad-Pumped-Bus für den Pentium 4 immer weniger wichtig wird. Ob eine ähnliche Technologie, bei der beide Flanken des Taktes genutzt werden, zum Einsatz kommt oder ob die Pulsweite beim neuen PCIe verringert wird, ist noch völlig unklar. Daher die Beschränkung auf die angepeilte Geschwindigkeit, ohne sich vorab auf ein Verfahren festzulegen.

Derzeit lässt die PCIe-Spezifikation maximal 32 Leitungen zu, so genannte Lanes. Damit lassen sich theoretisch 19,1 GByte pro Sekunde erzielen. Mit mehreren der seit Mitte 2004 erhältlichen Adapter für 10-Gigabit-Ethernet kann ein solches System schon ins Stocken geraten. Doch auch abseits schneller Server braucht der PC mehr Bandbreite, unter anderem getrieben durch hochauflösendes Fernsehen, dessen Daten unkomprimiert knapp 1,5 Gigabit pro Sekunde erreichen können.

So meint auch Ajay Bhatt, Chef-Entwickler der PCI-SIG: "Die neue Spezifikation für 5 Gigatransfers pro Sekunde wird den erforderlichen Leistungsschub für bandbreitenintensive Anwendungen wie Multimedia, Grafik in Kino-Qualität, Unternehmens-Server und Speichersysteme sowie Netzwerke mit mehreren Gigabit bereitstellen." [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
Du hast voll... 27. Sep 2005

ich hab das gleiche problem ich hab das spiel jetzt 5 oder 6 mal durch gezockt und ich...

Knarz23 20. Jan 2005

Wenn man sich dabei auch mal, die derzeitigen Zuwächse an Speicherbedarf anschaut, dann...

FX 19. Jan 2005

(Bill Gates, 1981) "640 KByte is all a program will ever need!" :>

Justin 14. Jan 2005

hi, ich hab schon überall nach einer lösung von Prince of Persia warrior within gesuch...

Jonny 17. Dez 2004

Laber keine Scheiße!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    CerealD | 22:56

  2. Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für Abgeordnete...

    Dadie | 22:54

  3. Re: So ein Müll

    Teebecher | 22:52

  4. Re: Der Kunde muss für eine Leistung bezahlen...

    CerealD | 22:51

  5. Re: SPD müsse sich erneuern?

    narfomat | 22:44


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel