Abo
  • Services:

Infineon speichert 1 Bit mit 100 Elektronen

Kleinste Flash-Zelle der Welt als Labormuster

In seinen Labors in München hat Infineon eigenen Angaben zufolge die bisher kleinste Flash-Zelle entwickelt. Die Struktur ist nur 20 Nanometer breit.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den Prozessoren und DRAMs stehen auch die Flash-Speicher derzeit unter einem erheblichen Innovationsdruck. Der Bedarf für die nichtflüchtigen Speicher ist durch den Boom bei Digitalkamers, Handys und anderen Consumer-Produkten geradezu explodiert. Es gilt also, auch hier die Strukturen zu verkleinern, um mehr Daten auf weniger Raum speichern zu können. Wenn Infineons neue Erfindung in Serie gehen kann, lassen sich laut den Münchnern "in wenigen Jahren" Flash-Chips mit 32 GBit herstellen - dem Achtfachen der heutigen Dichte.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf


Für die neue Flash-Zelle hat Infineon das Konzept "FinFET" eingesetzt. Dabei wird der Speicher nicht in das Silizium gegraben, sondern dreidimensional in Form einer Finne angeordnet. Das Verfahren war 1999 von der Universität in Berkeley entwickelt und mit Absicht nicht patentiert worden, damit die Idee sich schnell verbreitet.

Mit seiner Finne will Infineon die Ladung mit nur 100 Elektronen gespeichert haben. Aktuelle Serien-Chips brauchen dafür zehn Mal so viele Ladungsträger. Die 100 Elektronen entsprechen im Vergleich der Anzahl eines einzelnen Goldatoms.

Wann das Verfahren in Serie gehen kann, ist fraglich. Besonders die Lithographie für solch feine Strukturen (die Finne ist nur acht Nanometer breit) steckt noch in den Kinderschuhen. Solche im Wortsinne von Hand gebauten Strukturen sind dennoch wichtig, um die elektrischen Eigenschaften bei nur wenige Atomlagen dicken Materialien zu erforschen. Infineon geht davon aus, dass die FinFET-Zelle ihre Ladung über Jahre halten kann. [von Nico Ernst]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

plong 17. Dez 2004

besser wäre es wenn aus ganz Deutschland solche meldungen geben würde....

Gösta Kroll 16. Dez 2004

Wenn die Informationsspeicherung in diesen neuen Flashzellen wirklich nur auf der...

trust 16. Dez 2004

und das ist gut so :-)

jepp 16. Dez 2004

Stimmt, solche Meldungen sollten aus Deutschland kommen. Leider kommen se nur aus Bayern :-P

:-) 16. Dez 2004

Was macht dich so sicher?


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /