Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo macht GBA SP zum MP3- und MPEG-4-Player

Modul mit Broadcom-Decoder und SD-Card-Slot auch mit DS einsetzbar

Nachdem bereits Zubehöranbieter seit geraumer Zeit Nintendos Spielehandheld Game Boy Advance SP mittels spezieller Module zum Audio- und Videoplayer machen, springt nun auch Nintendo auf den Zug auf. In Japan zeigte Nintendo erstmals seinen vorläufig als "Play for Game Boy Adance SP" bezeichneten portablen Audio- und Videoplayer und setzt dabei auf SD-Speicherkarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Modul macht GBA SP zum MP3- und MPEG-4-Player
Modul macht GBA SP zum MP3- und MPEG-4-Player
Von diesen können GBA SP oder auch Nintendos dazu kompatibles Handheld DS sowohl MP3- als auch MPEG-4-Dateien abspielen, die der Nutzer vorher aufgespielt hat. Während Nintendo auf seiner japanischen Website kaum Daten nennt, hat die japanische Publikation WatchImpress von Nintendo mehr Daten in Erfahrung bringen können. So könnten MP3s mit variabler und konstanter Bitrate von 32 bis 320 kbps sowie MPEG-4-kodierte ASF/AVI-Dateien mit bis zu 320 x 288 Bildpunkten und maximal 1,5 Mbps abgespielt werden. Möglich sei dies durch den im Modul arbeitenden Broadcom-Chip VC01PXX-ES2. Unterstützt würden auch MPEG-4-basierte "SD Videos" von Digitalvideorekordern bzw. Digicams.

Stellenmarkt
  1. Oxfam Deutschland e.V., Berlin
  2. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg

Für die auf der SD-Card gefundenden Videos zeigt der GBA SP je ein kleines Vorschaubild an. Die Wiedergabe erlaubt auch vor- und zurückspielen, zudem sollen sich vier Helligkeitsstufen einstellen lassen. Auf eine 256-MByte-SD-Card passen laut WatchImpress rund 2 Stunden Film, wobei bisher nur ein Tonkanal abgespielt werden kann. Durchhalten soll der GBA-SP-Akku mit eingestecktem Modul bei der Videowiedergabe rund 4 Stunden und bei MP3-Wiedergabe und mit ein- oder ausgeschaltetem LCD rund 8 respektive 15 Stunden.

MPEG-4-Filmauswahl (links) und MP3-Wiedergabe (rechts)
MPEG-4-Filmauswahl (links) und MP3-Wiedergabe (rechts)


Das MP3/MPEG-4-Wiedergabe-Modul für den GBA SP will Nintendo in Japan voraussichtlich im Februar 2005 ausliefern, nannte aber bisher noch keinen Preis. Ob und wann die Erweiterung auch in Europa verkauft wird, konnte bisher nicht in Erfahrung gebracht werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 429,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

master007 13. Dez 2006

kann man da auch wma,wmv dateien abspielen???Sonst muss man ja alle Dateien konvertieren!!!

lbee 18. Dez 2004

hatte mal im mediamarkt das hier gesehen: http://www4.tomshardware.com/mobile/20041021...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /