Abo
  • Services:
Anzeige

Anarchy Online - Online-Rollenspiel ein Jahr kostenlos

Anmeldung zwischen dem 15. Dezember 2004 und 15. Januar 2005 nötig

Mit einer bisher einzigartigen Werbeaktion versucht Funcom noch mehr Kunden für sein kostenpflichtiges Science-Fiction-Online-Rollenspiel Anarchy Online zu gewinnen: Wer sich zwischen dem 15. Dezember 2004 und 15. Januar 2005 als neuer Spieler anmeldet, darf das Spiel ein Jahr lang kostenlos spielen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Erst ab dem 1. Januar 2006 werden dann regulär Beiträge fällig - wer dann kein Interesse mehr hat, meldet sich einfach vorher ab oder gibt von Anfang an keine Zahlungsmethode an, so dass der Account nach Ablauf des Testzeitraums später automatisch deaktiviert wird. Man darf gespannt sein, wie viele Neu-Abonnenten Funcom dadurch gewinnen kann. Bisher versucht Funcom weitere Spieler durch einen 7-Tage-Testraum zu gewinnen.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Damit die Bestandskunden - denen die Testphase bei Anmeldung eines weiteren Accounts auch zur Verfügung steht - nicht weglaufen, stehen die Anarchy-Online-Erweiterungen Shadowlands, Alien Invasion und Notum Wars nur zahlenden Spielern zur Verfügung. Reguläre Anarchy-Online-Abonnenten will Funcom Ende der Woche mit einem Extra-Weihnachtsgeschenk beglücken, hat dazu aber bisher noch nichts verraten.

Screenshot #3
Screenshot #3
"Dieser einzigartige Schritt wird es uns ermöglichen, neue Geschäftsmodelle zu testen, bevor wir künftige Online-Spiele ankündigen", so Funcom-Chef Trond Arne Aas. Ob man sich darauf beschränkt zu testen und ob Spieler mit einem kostenlosen Basisspiel zu kostenpflichtigen Erweiterungen gelockt werden können, ist nicht bekannt. Möglich wäre etwa auch eine Bezahlung nach der Verweildauer im Spiel - bisher setzen Betreiber von Online-Rollenspielen aber in der Regel auf monatliche Gebühren. Welche Online-Rollenspiele Funcom in Arbeit hat, verriet Funcom ebenfalls noch nicht.

Die Anmeldung für den einjährigen Testzugang und der Download des 817 MByte großen Installationsprogramms per Download-Tool oder BitTorrent sind auf der Anarchy-Online-Website möglich. Wer das kostenlose Testangebot nutzen will, sollte sich nicht zu viel Zeit lassen, denn nach dem 15. Januar 2005 werden keine Anmeldungen mehr angenommen - Funcom möchte damit verhindern, dass die Server zu stark überlastet werden.


eye home zur Startseite
^^ 27. Jan 2005

Dann spiel es doch *Wüscht sich eine Träne weg vor lachen*

Gerrit Schneider 11. Jan 2005

Möchte gerne AO ein Jahr kostenlos spielen

Mike 30. Dez 2004

Kann man das game mit ISDN flüssig zoggen? (ich mein damit nicht den download, sondern ob...

Visitor 22. Dez 2004

LOL das ist ja wie beim WoW-BetaClient...uff...

Senarius 20. Dez 2004

Ah und noch was, es ist endlich wieder mehr los und man findet auch eher Gruppen im Low...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel