Abo
  • Services:

Seagate: Externe Mini-Festplatte im Jojo-Design

Pocket Hard Drive von Seagate bringt fünf Gigabyte unter

Mit dem Pocket Hard Drive bringt Seagate eine winzige externe Festplatte im Design eines Jojos auf den Markt. In dem etwa handtellergroßen Gehäuse steckt eine Ein-Zoll-Festplatte mit bis zu 5 GByte Speicherkapazität.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anschluss an den PC erfolgt über ein integriertes USB-2.0-Kabel, das direkt im Gehäuse aufgerollt ist. Eine zusätzliche Stromversorgung wird nicht benötigt, diese erfolgt ebenfalls per USB.

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Die robuste Festplatte soll dank des "G-Force-Protection-Systems" auch einen Sturz vom Schreibtisch vertragen, alle empfindlichen Bauteile werden im abgeschalteten Zustand sicher "geparkt". Das runde Gehäuse selbst ist aus einem widerstandsfähigen und kratzfesten Kunststoff.

Pocket Hard Drive
Pocket Hard Drive

Eine mitgelieferte Software erlaubt es, den Datenzugriff auf dem Laufwerk einzuschränken, eine blaue Leuchtdiode zeigt an, wenn Daten geschrieben oder gelesen werden.

Das Pocket Hard Drive soll ab sofort im Handel erhältlich sein und mit einer Kapazität von 5 GByte 199,- Euro kosten. Eine Variante mit 2,5 GByte gibt es für 149,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 169,90€ + Versand
  3. 119,90€

Anonymer Nutzer 15. Dez 2004

..krallt sich aber trotzdem die Kohle auf dem Nachttisch...ts,ts,ts... Duke.

Katsenkalamitaet 15. Dez 2004

Ein Gentlewoman genießt nicht -und schweigt.

Ulrich Hobelmann 15. Dez 2004

Nur so aus Neugier: was ist der armen Katse denn passiert?

Katsenkalamitaet 15. Dez 2004

Das Teil macht mich an. Wenn ich mal wieder Geld auf dem Nachttisch finde... kaufe ich...

sss 15. Dez 2004

Genau das hab ich mir auch gedacht. Der Preis ist ein Witz.


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
    Linux
    Wer sind die Debian-Bewerber?

    Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
    Von Fabian A. Scherschel

    1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
    2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
    3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

      •  /