Abo
  • Services:
Anzeige

Musikindustrie gegen eDonkey-Server und BitTorrent-Tracker

Deutscher eDonkey-Server nach Hinweis der IFPI abgeschaltet

Nachdem in den USA die Filmindustrie laut US-Medienberichten mittlerweile auch BiTtorrent-Tracker ins Visier nimmt, geht in Deutschland nun der Musikindustrieverband IFPI gegen Betreiber von eDonkey-Servern und BitTorrent-Trackern wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen vor. In einem Golem.de bekannten Fall wurde ein Server, auf dem die Lugdunum-Software (eMule/eDonkey) läuft, vom Hosting-Anbieter abgeschaltet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen illegalen Download-Angeboten lagen auf dem besagten Server direkt keine Daten vor, die Systeme sorgen lediglich dafür, dass Verbindungen zwischen den an der Kommunikation beteiligten Clients zu Stande kommen. Die eigentlichen Inhalte passieren die Server nicht.

Anzeige

Dr. Hartmut Spiesecke, Sprecher der Deutsche Landesgruppe der IFPI, bestätigte gegenüber Golem.de ein gezieltes Vorgehen gegen entsprechende Server, man habe nicht nur Kazaa im Auge. Zuletzt hatte die IFPI im Oktober 2004 bekräftigt, auch gegen P2P-Netze wie eMule, eDonkey, BitTorrent, Bearshare, WinMX und andere vorgehen zu wollen.

Dabei setzt die IFPI auf eine Kooperation mit den Providern, die wie in dem vorliegenden Fall auf einen entsprechenden Hinweis reagiert haben. Die IFPI sieht bei den Serverbetreibern eine Mitverantwortung, wenn mit Hilfe der P2P-Systeme urheberrechtlich geschützte Materialien unerlaubt verteilt werden und somit gegen das Urheberrechte verstoßen wird. Ohne die von dem Server zur Verfügung gestellten "Listen" würden die an der Kommunikation beteiligten Partner nicht voneinander erfahren.

Spiesecke weist aber darauf hin, dass dieses Vorgehen nicht wirklich neu ist und schon seit geraumer Zeit praktiziert werde. Dabei gehe es in erster Linie darum, die entsprechenden Server aus dem Verkehr zu ziehen. Gerichtsentscheide zu dem Thema gebe es aber noch keine.

US-Medien berichten derweil über ein ähnliches Vorgehen der US-Filmwirtschaft (MPAA), die sich nun BitTorrent-Tracker vornimmt.


eye home zur Startseite
luckyfreddy 06. Apr 2005

Es ist schon ein Unterschied. Der Unterschied ist die Aufnahmeart: MC ist analog - MP3...

ToSp 26. Dez 2004

"Verbreitung von Fernseh- und Radiomitschnitten über Filesharing-Programme Der...

Pellkopf 20. Dez 2004

Also ich denke das man nicht immer alles auf Filesharrer schieben kann und darf. Ich...

tracker 19. Dez 2004

Hallo, ich habe noch nie soviel fertige leute gesehrn als bei phoren. Mit welcher...

tech one 19. Dez 2004

ich bin selbst Musikproduzent,und ich kanns nicht begreifen was die Musikindustrie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zielpuls GmbH, München
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder
  2. (u. a. Wolfenstein The New Colossus 29,99€)
  3. 429,00€ statt 469,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Was ist den im Winter

    x2k | 20:06

  2. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    tingelchen | 20:05

  3. Re: die alte leier

    Cok3.Zer0 | 20:03

  4. Ist das somit ein Staupilot, welcher Slalom fährt...

    MüllerWilly | 20:03

  5. Re: Physikalisch kaum möglich!

    tingelchen | 20:02


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel