Abo
  • Services:

Aus Ahead wird Nero

Ahead Software AG mit neuem Namen

Die Ahead Software AG benennt sich samt ihren ausländischen Tochtergesellschaften zum 1. Januar 2005 in Nero um, entsprechend der Brennsoftware, die das Unternehmen entwickelt und betreibt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben beschlossen, unseren Namen in Nero zu ändern, da das der Name ist, dem unsere Nutzer und Partner vertrauen", erklärt Richard Lesser, CEO der Ahead Software AG.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Ahead bietet unter der Marke Nero seit 1995 eine Brennsoftware zunächst für CDs und heute auch für DVDs an, die mit der Zeit um zahlreiche Zusatzfunktionen erweitert wurde. Heute wird Nero als integrierte Programmsuite rund um das Brennen von Daten und digitalen Medieninhalten auf CD und DVD angeboten.

Seit seiner Gründung konnte das Unternehmen Nero an über 160 Millionen Anwender weltweit verkaufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-31%) 23,99€
  3. (-72%) 5,55€
  4. 12,49€

bernd 16. Dez 2004

Aus Raider wurde Twix weil in vielen Ländern das ding anders hies und jetzt überall...

der minister 15. Dez 2004

aus mir wird ein millionär... hoffentlich.

Blacky 15. Dez 2004

und aus Raider wird Twix

ich auch 15. Dez 2004

nero.com ....

SiLvEr CiRcLe 15. Dez 2004

Hmm, wieso machen die das? 1) Ist die Internet Adresse Nero.de ja schon lange nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /