Abo
  • Services:

Medion Digitainer - PC-basierter Videorekorder bei Aldi-Nord

Auslieferung zeitgleich mit Notebook, Plasma-TV und GPS-Autoradio am 15.12.2004

Zeitgleich mit dem Notebook, Plasma-Fernseher und GPS-Autoradio hat Aldi-Nord auch noch einen PC-basierten, digitalen Videorekorder angekündigt: den Medion Digitainer. Mit DVD-Brenner, 200-GByte-Festplatte, Analog-Tuner, Radio-Empfänger, MP3-Wiedergabemöglichkeit und vielen Schnittstellen soll das Gerät als Unterhaltungszentrale im Wohnzimmer dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Digitainer
Digitainer
Der Digitainer erlaubt eine zeit- und programmgesteuerte Aufnahme von Fernsehsendungen, wobei während der Aufzeichnung auch eine zeitversetzte Wiedergabe möglich ist. Dank der 200-GByte-Festplatte sollen bei stärkster MPEG-2-Kompression bis zu 150 Stunden Video aufgenommen werden können. Alternativ kann auch direkt auf DVD aufgenommen oder später Aufzeichnungen von Festplatte auf DVD kopiert werden. Zur einfachen Aufzeichnung von Fernsehsendungen ist in den Digitainer eine digitale Fernsehzeitschrift integriert, auch Videotext wird unterstützt.

Inhalt:
  1. Medion Digitainer - PC-basierter Videorekorder bei Aldi-Nord
  2. Medion Digitainer - PC-basierter Videorekorder bei Aldi-Nord

Video kann nicht nur vom analogen Fernsehtuner, sondern auch von externen analogen Videoquellen aufgenommen werden - etwa um Videokassetten auf Festplatte oder DVD zu archivieren. Per Firewire lassen sich auch die digitalen Videos aus einer DV-Kamera in das Archiv des Digitainer spielen.

Auch können analoge Audioquellen aufgezeichnet oder die MP3- und Foto-Sammlung auf die Festplatte gespielt werden. Radiomitschnitte sind dank des integrierten Stereo-FM-Radio mit RDS-Funktion möglich.

Generell handelt es sich laut Medion beim Digitainer um ein "universales Kopiergerät": Fotos, Videos und Musik können etwa von USB-Speicherstiften, USB-Festplatten und Speicherkarten per Knopfdruck mittels Fernbedienung nicht nur auf die Festplatte gespielt, sondern auch von Medium zu Medium transferiert werden. Dies gilt allerdings nicht für kopiergeschützte DVDs.

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf

Wiedergegeben werden können sowohl aufgezeichnete MPEG-2-Videos, Spielfilm-DVDs, Foto-CDs und MP3-Musikdateien - zumindest auf Aldis gedruckten Prospekten ist auch DivX erwähnt. Für die Formate Xvid, WMA und Ogg Vorbis scheint dies nicht zu gelten. Musik wird nach Titel, Album oder Künstler sortiert angezeigt, so dass die digitale Musiksammlung einfacher überschaut werden kann. Fotos werden in Fotoalben gespeichert und können einzeln oder als vertonte Diashow abgespielt werden. Ein Drehen von Fotos per Fernbedienung ist ebenfalls möglich.

Medion Digitainer - PC-basierter Videorekorder bei Aldi-Nord 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 57,99€
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

abs 24. Mai 2007

versuchs mal mit www.easyvdr.de

Roland Hotzel 22. Mai 2007

Habe auf den Digitainer kein Programm, wo man die aufgenommenen Filme bearbeiten...

sebastianvonbremen 27. Sep 2006

Ich besitze einen medion digitainer nur ist dieser andauernd defekt ich hatte ihn schon 4...

Fokker 22. Dez 2005

Genau ! Geiz ist geil ! Hauptsache billig und morgen verlierst Du deinen Job weil Dein...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /