Abo
  • IT-Karriere:

Kabel Deutschland will Internet-Sparte ausbauen

Internet via TV-Kabel ab 2005 in mindestens zehn weiteren Städten

Kabel Deutschland will sein Angebot an Internetzugängen im Jahr 2005 ausbauen und in mindestens zehn weiteren Städten Internet via Kabel anbieten. Die Angebote in den fünf Pilotstädten Bayreuth, Berlin, Leipzig, München und Saarbrücken sollen unterdessen in den Regelbetrieb übergehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Regionen, in denen Kabel-Deutschland einen Internetzugang per Kabel anbieten will, zählen Bamberg, Dresden, Gera, Hamburg, Kiel, Koblenz, Neuwied und Regensburg. Weitere Städte werden im Laufe des Jahres 2005 bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Der einmalige Bereitstellungspreis von 99,90 Euro wird Kunden bis zum 31. Januar 2005 bei Abschluss der Flatrates Flat Gold, Flat Pro 2000 und Flat Pro 4000 erlassen. Zudem wird das kostenlose Standardmodem wie bisher durch einen Servicetechniker unentgeltlich beim Kunden installiert.

Kabel Deutschland betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern und versorgt rund 10 Millionen angeschlossene TV-Haushalte in Deutschland. Damit ist Kabel Deutschland der größte Kabelnetzbetreiber in Europa. Die Gesellschaft wurde 2003 von einem Investorenkonsortium, bestehend aus Apax Partners, Providence Equity und Goldman Sachs Capital, von der Deutschen Telekom übernommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)

pbhh 24. Feb 2006

Wir haben jetzt Post von KabelDeutschland bekommen, dass bis zum 6.4. umgestellt...

Kiro 15. Dez 2004

was fürn quatsch. Kabel Inet ist wesentlich günstiger als DSL. Scheinbar ist momentan nur...

kad 15. Dez 2004

Bei uns in Berlin steigen die Kabelgebühren ab Januar für eine leistung die nicht obtimal...

Silver Sonic 15. Dez 2004

Hi, Naja, Versatel kommt dem schon recht nahe. OK, kein TV aber dafür ein paar EUR...

Protagonist 15. Dez 2004

wenigstens hat man die wahl, den telefonanschluss nicht zu haben und trotzdem...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /