Abo
  • Services:

Symantec will angeblich Veritas kaufen

New York Times: Übernahmepreis soll bei 13 Milliarden US-Dollar liegen

Symantec will einem Bericht der New York Times zufolge den Backup-Spezialisten Veritas übernehmen. Der Kaufpreis soll bei rund 13 Milliarden US-Dollar liegen, meldet das Blatt unter Berufung auf an den Verhandlungen beteiligte Manager.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch in dieser Woche könnten die seit über einem Monat laufenden Verhandlungen zum Abschluss kommen, heißt es im Bericht der New York Times. Noch sei es aber möglich, dass die Verhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Das 1989 gegründete Unternehmen Veritas ist derzeit Marktführer bei Backup-, Storage- und Archivierungs-Software. Nach diversen Übernahmen erzielte Veritas im letzten Jahr einen Umsatz von rund 1,75 Milliarden US-Dollar und beschäftigt 6.700 Mitarbeiter.

Symantec hatte zuletzt die Unternehmen Brightmail, ON Technology, SafeWeb und @stake zugekauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand und Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand)
  2. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  3. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  4. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Heinz 14. Dez 2004

Mir persönlich gefällt die HP Lösung besser... Der grösste Vorteil der HP Software ist...

Siciliano 14. Dez 2004

Ouh! Wir sind auch auf diesem Weg und darum interessiert mich deine Meinung sehr. Seit...

Heinz 14. Dez 2004

Zum Glück sind wir in der Firma im Backup Bereich von Vertitas Backupexec auf den HP...

derAndere 14. Dez 2004

Fehler in Symantecs LiveUpdate gewährt System-Zugriff http://www.heise.de/newsticker...

derAndere 14. Dez 2004

Tja, ein Glueck das ich von denen nichts mehr brauche :) Gottseidank macht Symantec noch...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /