Abo
  • Services:

Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio

Helles Display beim Plasma, bundesweites Kartenmaterial auf CD beim Radio

Aldi-Nord bringt ab dem 15. Dezember 2004 für begrenzte Zeit und in endlicher Stückzahl einen 42-Zoll-Plasma-Fernseher (106 cm Bilddiagonale) in einem Aluminiumgehäuse in seine Läden. Darüber hinaus wird ab dem gleichen Datum ein CD-Autoradio mit GPS-Navigationssystem angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Plasma-Fernseher hat nach Angaben des Discounters ein Kontrastverhältnis von 5.000:1 bei einer Helligkeit von 1.000 Candela pro Quadratmeter. Sein Bildschirm ist im 16:9-Format gehalten und bietet Anschlüsse für analoge und digitale Signalquellen. Die Pixel-Auflösung nannte Aldi nicht, Medion will diese Information aber nachreichen.

Inhalt:
  1. Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio
  2. Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio

Der analoge Doppel-Tuner des Plasma-Fernsehers bietet eine Bild-in-Bild-Funktion. Fernseh- und Videobild lassen sich bildschirmfüllend sowohl im 16:9- als auch im 4:3-Modus darstellen. In den Videotextspeicher des Tuners sollen 2.100 Seiten zwischengespeichert werden können.

Der Plasma-Fernseher bietet neben einem Antennenanschluss auch noch DVI, zwei Scart-Eingänge, Composite-Video-in (Cinch) sowie YUV (Cinch) und einen S-Video-in (Mini DIN). Bei den Audio-Anschlüssen gibt es Stereo auf Cinch-Buchsen sowie einen Line-Out-Anschluss. Das Gerät misst ohne den abnehmbaren Glas-Standfuß 1.041 x 637 x 114 mm und mit diesem 1.041 x 725 x 204 mm. Eine Wandmontage ist ebenfalls laut Herstellerangaben möglich. Das Gerät ist mit vier Lautsprechern ausgerüstet, die im Stereobetrieb arbeiten.

Mit 36 Monaten Hersteller-Garantie soll der Fernseher 1.649,- Euro kosten.

40-Zoll-Plasma-TV von Medion (Bild: Aldi)
40-Zoll-Plasma-TV von Medion (Bild: Aldi)
Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Das im gleichen Zeitraum angebotene Medion-CD-Autoradio mit GPS-Navigationssystem empfängt UKW-, Mittel-, Lang- und Kurzwellensender und ist mit einem RDS/TMC-Tuner ausgestattet. Das Gerät bietet nach Herstellerangaben eine Sinusleistung von 4 x 22 Watt. Das Einzugs-CD-Laufwerk spielt nur Audio-CDs ab, diese aber auch von CD-R und CD-RW. Auf die Wiedergabe von MP3-, WMA- und Ogg-Vorbis-CDs muss verzichtet werden.

Sein 59 x 31 mm großes LC-Display dient nicht nur der Anzeige von Sendernamen und RDS-Informationen sowie zur Radiosteuerung, sondern auch zur Anzeige der Navigationshinweise und zur Routenplanung.

Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 116€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  4. 17,49€

Peter Hoffmann 17. Mär 2009

Suche aktuelle Sofware für MD 41400. M.f.G. Peter Hoffmann!

Peter Hoffmann 15. Mär 2009

Brauche neue Navigationssoftware für MD 41400,Deutschland würde schon reichen. Lauft der...

Herbert Baaske 10. Jun 2008

.Habe MD41400 erworben, bitte um mitteilung wi im PLZ Bereich \08468 oder 96050 der...

sevosch 23. Mai 2008

Hallo ihr Beiden, ich brauche unbedingt auch neue Software (eig. nur Deutschland CD...

Thomas2008 13. Feb 2008

Hallo also Motorsteuerung sagt mir nix. Ich weiß das es an die Tachowelle mit...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /