Abo
  • Services:

Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio

Das Navigationsradio wird mit einer unlimitiert freigeschalteten CD-Navigationskarte für Deutschland geliefert. Welches Kartenmaterial dem zu Grunde liegt, teilte der Hersteller nicht mit. Die Freischaltung weiterer europäischer Länder und diverser Reiseführer, z.B. Michelin, Varta etc. erfolgt bei Bedarf über C-IQ (Intelligent Content on Demand). Mit C-IQ kann man via Internet oder Telefon-Hotline weitere Straßenkarten und Zusatzinformationen kostenpflichtig freischalten.

Stellenmarkt
  1. eSpring GmbH, Heilbronn
  2. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland

Der integrierte RDS-TMC-(Traffic-Message-Channel-)Empfänger erlaubt es, aktuelle Verkehrsinformationen in die Routenberechnung mit einzubeziehen. Die Umleitungspräferenz und der Meldungshorizont sind einstellbar. Eine GPS-Uhr ist ebenfalls integriert.

GPS-Autoradio von Medion
GPS-Autoradio von Medion

Das GPS-Autoradio ist für die üblichen DIN-Autoradio-Einbauschächte gedacht und bietet umfangreiche Zieleingabemöglichkeiten wie Land, Ort, Straße, Kreuzung, Hausnummer etc. und für mehrmals angefahrene Ziele ein Adressbuch, das bis zu 200 Einträge speichert.

Nach Berechnung der Route hat man die Möglichkeit, die Navigations-CD zu entfernen und durch eine Musik-CD zu ersetzen, so kann man während der Fahrt bequem zwischen CD, Audio und Radio hin- und herschalten und wird dabei weiterhin per Sprachausgabe und Abbiegepfeil zum gewählten Ziel geführt. Nach Auswahl der Suchkriterien wie z.B. Tankstellen, Bahnhöfen etc. wird eine Ergebnisliste zur näheren Auswahl angezeigt.

Verfügt das Auto über eine digitale Tachoschnittstelle, dient das Radio auch noch als Bordcomputer. Es gibt dann die aktuelle oder auf Wunsch die durchschnittliche Geschwindigkeit, die zurückgelegte Fahrtzeit/-strecke und die maximal erreichte Geschwindigkeit an.

Inklusive 36 Monaten Garantie kostet das am 15. Dezember 2004 von Aldi-Nord angebotene GPS-Autoradio 399,- Euro.

 Aldi-Nord: Plasma-TV und GPS-Autoradio
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 2,99€

Peter Hoffmann 17. Mär 2009

Suche aktuelle Sofware für MD 41400. M.f.G. Peter Hoffmann!

Peter Hoffmann 15. Mär 2009

Brauche neue Navigationssoftware für MD 41400,Deutschland würde schon reichen. Lauft der...

Herbert Baaske 10. Jun 2008

.Habe MD41400 erworben, bitte um mitteilung wi im PLZ Bereich \08468 oder 96050 der...

sevosch 23. Mai 2008

Hallo ihr Beiden, ich brauche unbedingt auch neue Software (eig. nur Deutschland CD...

Thomas2008 13. Feb 2008

Hallo also Motorsteuerung sagt mir nix. Ich weiß das es an die Tachowelle mit...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /