Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon zeigt DRAM-Prozess für 70 Nanometer

Kleinere Kondensatoren sollen Strukturbreite verkleinern, Ausbeute erhöhen

Beim IEDM-Kongress hat Infineon erstmals seinen Fertigungsprozess für DRAMs mit 70 Nanometern Strukturbreite offen gelegt. Das Unternehmen bleibt weiterhin bei Trench-Kondensatoren, die aber in Zukunft deutlich mehr Ladung halten können sollen.

Ein DRAM-Baustein, der unter anderem in PCs als Arbeitsspeicher zum Einsatz kommt, ist im Endeffekt nichts weiter als eine Gatter-Anordnung von zahlreichen Kondensatoren. Jeder soll seine Ladung möglichst lange halten können, um die zeit- und stromraubenden Refresh-Zyklen zu minimieren.

Anzeige

Auf einem Silizium-Halbleiter werden diese Kondensatoren vor allem in zwei Bauformen hergestellt. Infineon bevorzugt den "Trench-Kondensator" (trench, engl. "Graben"), bei dem ein Kanal in das Silizium gebracht wird, der dann den Ladungstunnel des Kondensators darstellt. Andere Hersteller wie Samsung bevorzugen die "Stacked"-Bauweise, bei welcher der Kondensator vertikal auf dem Silizium konstruiert wird.

Bei immer kleineren Strukturbreiten wird auch bei DRAMs die Isolierung durch einen Nichtleiter, das Dielektrikum, kritisch. Intel hatte ja mit seinen 90-nm-Prozessoren massive Probleme durch Leckströme und konnte den Stromhunger des Prescott-Kerns erst im aktuellen E0-Stepping um bis zu 20 Prozent reduzieren. Bei DRAMs ist der Innovationsdruck noch höher, da immer mehr Zellen auf weniger Raum bei nach Möglichkeit sinkenden Kosten gefordert sind. Der Preisdruck auf dem Speichermarkt ist enorm und führte schon zu


eye home zur Startseite
:-) 14. Dez 2004

Es ist halt ein Dilemma: Je mehr Bits ich pro Fläche speichern will, desto kleiner müssen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG, Kaufungen bei Kassel
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    dgi | 17:48

  2. Re: Immer dieses Telekombashing!

    neocron | 17:46

  3. Re: Bitte mehr Quellenangaben einfügen!

    dgi | 17:45

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Faksimile | 17:45

  5. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 17:44


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel