Abo
  • Services:

Fehler in der Matrix? Matrix Online verspätet sich

Online-Rollenspiel von Januar auf Frühjahr 2005 verschoben

Fans des Matrix-Universums müssen sich noch etwas länger auf das Online-Rollenspiel gedulden: Das einmal für Ende 2004 geplante und dann für den Januar 2005 angekündigte Spiel "The Matrix Online" wurde auf das Frühjahr 2005 verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Matrix Online
Matrix Online
Wie Warner Bros. Interactive, das Entwicklerstudio Monolith und US-Publisher Sega mitteilten, soll die Beta-Phase von Matrix Online verlängert werden, um den Spielspaß bis zum öffentlichen Start zu verbessern. Warner Bros. Interactive Senior' Vice President Jason Hall betonte, dass man dem Spiel den letzten Schliff und weitere Ressourcen für In-Game-Spieler-Initiativen geben will, vor allem auch, da Matrix Online das erste Massively-Multiplayer-Online-Spiel von Monolith sei.

Matrix Online verspricht "Wire-Fu"-Kämpfe, also die aus den drei Matrix-Filmen bekannten High-Tech-Nah- und Fernkämpfe, viele Missionen, soziale Interaktion zwischen Spielern und ein flexibles Fertigkeits- und Begabungssystem. Neben Matrix Online entwickelt Monolith auch noch den vielversprechenden Taktik-Shooter F.E.A.R., der ebenfalls für 2005 angekündigt wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  4. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Marc_ 04. Feb 2006

Naja das tolle dabei ist ja immer egal wie wir es finden wir zahlen dafür gutes geld im...

Buhmann 14. Apr 2005

jo es gibt mmorpg's und mmofpg's und es tut mir leid SWG Neocron AO sind bei weitem...

bLaDeh3h3 14. Apr 2005

Hä ?? Junge KotoR ist gewiss kein klick'n run spiel wie R.OS.E Online oder RO ... Ich...

any 10. Apr 2005

quelle?

Vampyre 25. Jan 2005

ALSO : 1. Ich finde das sich die macher des games echt was trauen !! so ein riesigen...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

    •  /