Abo
  • IT-Karriere:

T-Mobile bringt Handy mit 2-Megapixel-Kamera

Knapper Speicher das Sharp TM200 lässt sich per SD-Card erweitern

Mit dem Sharp TM200 bietet T-Mobile jetzt ein Handy mit eingebauter Zwei-Megapixel-Kamera und automatischer Scharfstellung an. Die Kamera bietet dabei ein maximal achtfaches Digitalzoom und fokussiert im Nahbereich ab einem Abstand von 13,5 Zentimetern zwischen Handy und Motiv.

Artikel veröffentlicht am ,

Sharp TM200
Sharp TM200
Das Tri-Band-Handy (GSM 900, 1800 und 1900) unterstützt GPRS der Klasse 10, verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku (840 mHa) und zwei Farbdisplays: innen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln und außen von 64 x 96 Pixeln. Der Speicher misst 32 MByte, wovon aber nur 9 MByte frei genutzt werden können. Allerdings ist ein SD-Karten-Slot integriert und auch Bluetooth wird unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  2. scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH, Ichenhausen

Zum Fotografieren bietet das Sharp TM200 ein eingebautes Fotolicht für eine ausreichende Ausleuchtung. Fotoausschnitte lassen sich auf dem großen Display bis um den Faktor drei vergrößert darstellen. Diese Vergrößerungsfunktion steht auch bei der E-Mail-Bearbeitung über den integrierten E-Mail-Client (IMAP und POP3) zur Verfügung.

Sharp TM200
Sharp TM200
Musik spielt das Handy in den Formaten MP3 und AAC ab und auch Microsoft-Outlook-/Outlook-Express-Daten lassen sich mit dem PC abgleichen.

Das Sharp TM200 ist ab sofort im Online-Shop von T-Mobile erhältlich und kostet in Verbindung mit einem T-Mobile-Laufzeitvertrag (24 Monate) im Tarif Relax 100 149,95 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  2. 104,90€
  3. 59,99€
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)

gewitterkind 14. Dez 2004

steht da doch. hat 32 mb intern, von dem nur 9 mb genutzt werden kann. kaufste dir ne sd...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /