Abo
  • Services:
Anzeige

Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

Pilotprojekt soll Teile der Harvard-Bibliothek digitalisieren

Die Bibliothek der Universität Harvard umfasst nach rund 400 Jahren ca. 15 Millionen Titel, die künftig auch von Google erfasst werden sollen. Aber auch andere große Universitätsbibliotheken will Google digitalisieren, um diese so für die Studenten, aber auch die breite Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

Zusammen mit Harvard soll zunächst ein Pilotprojekt gestartet werden, in dessen Rahmen eine substanzielle Zahl an Titeln der Bibliothek digitalisiert werden soll. Werke, die frei verfügbar, also in der Public Domain stehen, wird Google im Volltext online verfügbar machen. Details zu dem Pilotprojekt sollen im Laufe des Tages unter hul.harvard.edu in FAQs zu finden sind.

Anzeige

Abhängig von den Erfahrungen des Pilotversuchs will die Universität Harvard entscheiden, ob das Programm in großem Umfang umgesetzt und die Mehrheit der Titel in der Bibliothek digitalisiert werden soll. Dabei wird Google die vollständigen Kosten der Digitalisierung übernehmen und in seinen Such-Index integrieren.

Ähnliche Projekte sollen auch mit den Universitäten Oxford, Stanford und Michigan sowie der New York Public Library gestartet werden. Dabei ist für Studenten der Univeritäten auch eine direkte Integration der Bibliotheks-Kataloge geplant, so dass aus einer Google-Suche ein schneller Zugriff auf die Titel in der jeweiligen Bibliothek möglich ist. Bücher, deren Urheberrechte abgelaufen sind, sollen letztendlich so für die Studenten auch im Volltext online abrufbar sein. Bücher, auf denen noch Urheberrechte liegen, sollen zumindest in Auszügen zugänglich gemacht werden.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 14. Dez 2004

Wenn sie dann schonmal drin sind, dann ist doch gut, den Rest kennt man ja schon lol Also...

Nightsky 14. Dez 2004

Auch auf die Gefahr hin hier als schwarz-seher betrachtet zu werden möchte ich mal...

aral trinker 14. Dez 2004

find ich auch super endlich muss ich nicht mehr in die bibo und kann aus dem bett herraus...

barnabas 14. Dez 2004

Ich finde die Idee auch gut. allerdings sollten solche Treffer in der Google Suche dann...

sven 14. Dez 2004

nett nett. in letzter zeit hört man richtig gute dinge. die menschheit ist doch nicht so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  2. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 10:13

  2. Re: Wozu?

    PiranhA | 10:13

  3. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    fg (Golem.de) | 10:12

  4. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    Peter Brülls | 10:12

  5. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    R00toym | 10:10


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel