Auch Microsoft stellt Desktop-Suche vor

MSN Toolbar Suite soll Zugriff auf Dateien vereinfachen

Auch Microsoft hat jetzt eine erste Beta-Version einer Desktop-Suchmaschine vorgestellt. Die neue MSN Toolbar Suite soll helfen, nahezu jede Art von Dokument oder Media-Datei auf dem eigenen Windows-PC zu finden, ähnlich wie mit einer Web-Suchmaschine.

Artikel veröffentlicht am ,

Die kostenlose MSN Toolbar Suite enthält zudem eine aktualisierte Version der MSN Toolbar für den Microsoft Internet Explorer sowie neue Toolbars, die aus Windows und Outlook erreichbar sind. Dazu zählt auch die neue MSN Deskbar für den Windows-Desktop sowie die MSN Toolbar für Outlook und den Windows Explorer.

Stellenmarkt
  1. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  2. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
Detailsuche

So sollen Nutzer über die verschiedenen Toolbars schnellen Zugriff auf Funktionen wie beispielsweise die neue Desktop-Suche haben. Dabei verspricht Microsoft ein schnelles und präzises Auffinden von Dateien, aber auch Outlook-Kontakte und Kalender-Dateien werden durchsucht.

Darüber hinaus erlauben die Toolbars direkten Zugriff auf den MSN Messenger, Hotmail und die neuen MSN Spaces (Weblogs). Auch Microsofts neue Suchmaschine, die derzeit in einer Beta-Version online ist, wird eingebunden.

Dabei soll der Schutz der Privatssphäre gesichert bleiben, wobei Microsoft auf das Sicherheits- und Privacy-Modell von Windows aufbaut. So soll unter anderem sichergestellt werden, dass Nutzer keinen Zugriff auf die Daten anderer Nutzer auf dem gleichen PC erhalten.

Die MSN Toolbar Suite ist in einer Beta-Version derzeit nur in englischer Sprache erhältlich und kann unter beta.toolbar.msn.com heruntergeladen werden. Im kommenden Jahr soll Microsofts Desktop-Suche dann auch in anderen Sprachen erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strom abgeschaltet
China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz

China hat in der Provinz Sichuan 26 Bitcoin-Mining-Farmen den Strom abgedreht. Der Kurs der Kryptowährung stürzt währenddessen erneut ab.

Strom abgeschaltet: China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz
Artikel
  1. Microsoft Windows: Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen
    Microsoft Windows
    Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen

    Die Webseite Beebom hatte offenbar aktiv das geleakte Windows 11 verbreitet. Microsoft will die Referenzen auf Google dazu nicht mehr sehen.

  2. My Home Office: Fisher-Price sorgt mit Homeoffice-Set als Spielzeug für Wut
    My Home Office
    Fisher-Price sorgt mit Homeoffice-Set als Spielzeug für Wut

    Fisher-Price hat mit My Home Office ein Kinderspielzeug bestehend aus Kaffeetasse, Notebook, Headset und Holz-Smartphone vorgestellt. Eltern sind erzürnt.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

DecTher 14. Dez 2004

aber ma ne neue frage ich kann davon ausgehen das diese desktop suche irgendwann in den...

DecTher 14. Dez 2004

so hab mir jetzt den artikel durchgelesen indem ich den text kopiert habe und in eine txt...

DecTher 14. Dez 2004

man kann den ganzen artikel net lesen weil da werbung da vor hängt und wenn ich auf...

nocomment 14. Dez 2004

Lesen, nachdenken, nochmal nachdenken (vielleicht auch nochmal nachlesen), nochmal...

nico 14. Dez 2004

und du meinst das wird MS in der Suche unterstützen?


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • PC-Zubehör (u. a. HyperX Cloud II 51,29€) • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /