Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Microsoft stellt Desktop-Suche vor

MSN Toolbar Suite soll Zugriff auf Dateien vereinfachen

Auch Microsoft hat jetzt eine erste Beta-Version einer Desktop-Suchmaschine vorgestellt. Die neue MSN Toolbar Suite soll helfen, nahezu jede Art von Dokument oder Media-Datei auf dem eigenen Windows-PC zu finden, ähnlich wie mit einer Web-Suchmaschine.

Die kostenlose MSN Toolbar Suite enthält zudem eine aktualisierte Version der MSN Toolbar für den Microsoft Internet Explorer sowie neue Toolbars, die aus Windows und Outlook erreichbar sind. Dazu zählt auch die neue MSN Deskbar für den Windows-Desktop sowie die MSN Toolbar für Outlook und den Windows Explorer.

Anzeige

So sollen Nutzer über die verschiedenen Toolbars schnellen Zugriff auf Funktionen wie beispielsweise die neue Desktop-Suche haben. Dabei verspricht Microsoft ein schnelles und präzises Auffinden von Dateien, aber auch Outlook-Kontakte und Kalender-Dateien werden durchsucht.

Darüber hinaus erlauben die Toolbars direkten Zugriff auf den MSN Messenger, Hotmail und die neuen MSN Spaces (Weblogs). Auch Microsofts neue Suchmaschine, die derzeit in einer Beta-Version online ist, wird eingebunden.

Dabei soll der Schutz der Privatssphäre gesichert bleiben, wobei Microsoft auf das Sicherheits- und Privacy-Modell von Windows aufbaut. So soll unter anderem sichergestellt werden, dass Nutzer keinen Zugriff auf die Daten anderer Nutzer auf dem gleichen PC erhalten.

Die MSN Toolbar Suite ist in einer Beta-Version derzeit nur in englischer Sprache erhältlich und kann unter beta.toolbar.msn.com heruntergeladen werden. Im kommenden Jahr soll Microsofts Desktop-Suche dann auch in anderen Sprachen erhältlich sein.


eye home zur Startseite
DecTher 14. Dez 2004

aber ma ne neue frage ich kann davon ausgehen das diese desktop suche irgendwann in den...

DecTher 14. Dez 2004

so hab mir jetzt den artikel durchgelesen indem ich den text kopiert habe und in eine txt...

DecTher 14. Dez 2004

man kann den ganzen artikel net lesen weil da werbung da vor hängt und wenn ich auf...

nocomment 14. Dez 2004

Lesen, nachdenken, nochmal nachdenken (vielleicht auch nochmal nachlesen), nochmal...

nico 14. Dez 2004

und du meinst das wird MS in der Suche unterstützen?


SEO News / 15. Dez 2004



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  2. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  3. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  4. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig

  5. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  6. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  7. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  8. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  9. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  10. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Pro x2 G2 HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware
  2. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  3. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom

  1. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    tha_specializt | 11:09

  2. Re: Ich will auch!

    mnementh | 11:08

  3. Re: Achja, vermutlich das nächste Spiel, dass den...

    OlafLostViking | 11:08

  4. Re: Interplanetare Flüge?

    rumme | 11:04

  5. Re: Die Zeit ist einfach vorbei

    Nila2107 | 11:04


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel