Abo
  • Services:

Epson mit neuem Farblaser-Einstiegsmodell

Epson AcuLaser C1100 mit 25 Seiten im Monochrom- und 5 Seiten im Farbdruck

Für Privatanwender und kleine Unternehmen bringt Epson mit dem AcuLaser C1100 einen kleinen Farblaserdrucker auf den Markt. Der Nachfolger des AcuLaser C900 soll mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 25 Seiten/Minute im Monochrom- und 5 Seiten/Minute im Farbdruck arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Epson AcuLaser C1100 erreicht eine Druckauflösung von 600 dpi, die durch Epson RIT (Resolution Improvement Technology) auf rechnerische 2.400 dpi erweitert werden kann. Das Papiermagazin fasst 180 Blatt und kann optional mit einem 500-Blatt-Magazin ergänzt werden. Der 32 MByte große Speicher kann maximal auf 256 MByte ausgeweitet werden.

Epson AcuLaser C1100
Epson AcuLaser C1100
Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Der Epson AcuLaser C1100 verarbeitet Papierstärken bis zu 210 g/qm und kann optional auf Duplexdruck umgerüstet werden. Die erste Schwarz-Weiß-Seite soll bereits nach 9 Sekunden ausgegeben werden können.

Der Drucker fügt sich über USB-Hi-Speed- (USB 2.0 kompatibel) und Parallel-Schnittstelle in das Netzwerk ein. Das Modell C1100N verfügt ferner über eine Ethernet-Schnittstelle.

Der Epson AcuLaser C1100 soll ab Januar 2005 für 389,- Euro erhältlich sein. Inklusive Ethernet-Karte (AcuLaser C1100N) kostet das Gerät 499,- Euro. Preise für die Verbrauchsmaterialien konnte Epson auf Nachfrage noch nicht nennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

otaku 05. Jan 2005

4mm Druckrand Erstausstattung kompl. für 1500 Seiten Ersatzpatronen für 1500 Seiten je...

volkmar 04. Jan 2005

wie siehts denn da mit den druckrändern aus? epson gibt nichts an. ich geh mal nicht...

torsten 15. Dez 2004

Und welche BS werden unterstützt? In dieser Ankündigung steht nichts und bei Epson auf...

brusch 15. Dez 2004

Mario schrieb: Ist das etwa Dein Nachname? Deine Antwort läßt darauf schliessen. Aber...

Ralf 15. Dez 2004

Eine Tonerfüllung kostet je nach Reichweite ab 100€ bei z.B. 1500 Seiten bzw. 150€ bei...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /