Abo
  • Services:

BlueMoon - stromsparender Bluetooth-Chip überträgt schneller

Bluetooth-2.0-Chip braucht weniger Platz und Strom

Höhere Datentransferraten bei geringerem Stromverbrauch und kleinerem Gehäuse verspricht Infineon mit seinem neuen Bluetooth-Single-Chip "BlueMoon". Der Chip entspricht der Bluetooth-Spezifikation 2.0, unterstützt "Enhanced Data Rate" (EDR) und findet in einem Gehäuse von nur 5 x 5 mm Platz.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf Grund des geringen Stromverbrauchs und guter Hochfrequenzeigenschaften bei kleinen Abmessungen soll der Chip optimal für den Einsatz in GSM-, EDGE- und UMTS-Mobiltelefonen geeignet sein, so Infineon. Zudem benötigt der Chip nur sechs externe Bauelemente und kommt so im Vergleich zu früheren Chip-Generationen mit einem halbierten Flächenbedarf von lediglich 40 qmm aus.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main

Dank Enhanced Data Rate erlaubt der BlueMoon-Chip Mobiltelefonen mit Multimedia-Funktionen einen dreimal schnelleren, drahtlosen Datenaustausch in einem Radius von bis zu zehn Metern. Die Netto-Datenrate steigt von bisher 721 kbit/s auf 2,1 MBit/s, wobei die Energieaufnahme bei der Datenübertragung je übertragenem Bit um den Faktor drei sinkt.

Der Bluetooth-Transceiver soll eine hohe Empfangsempfindlichkeit von -90 dBm aufweisen, die auch im EDR-Betrieb erhalten bleibt. Damit übertreffe der BlueMoon die im Bluetooth-Standard vorgeschriebene Empfangsempfindlichkeit um den Faktor zehn. Gefertigt wird der Bluetooth-Chip in einem 130-Nanometer-CMOS-Prozess, wodurch der Stromverbrauch im Vergleich zu seiner Vorgängergeneration um 35 Prozent geringer ausfallen soll.

Erste Muster des BlueMoon UniCellular sind bereits verfügbar. Die Massenfertigung ist für Mitte 2005 geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

SOREX Wireless... 15. Dez 2004

Hallo Tom, genau in diesem Bereich arbeiten wir :-). Wir entwickeln Geräte das...

Thorsten 13. Dez 2004

Cooles Gehäuse :) 5 x 5 mm?! Wie machen die das? Wie hoch ist das Gehäuse denn, die...

Tom 13. Dez 2004

Hoffentlich gibts dann bald mal ne Haussteuerung via BT. Der Einspareffekt ist m.E...

dr.klugshice 13. Dez 2004

"Zudem benötigt der Chip nur sechs externe Bauelementen" ein N zuviel "Gefertigt wird der...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /