Abo
  • Services:
Anzeige

BlueMoon - stromsparender Bluetooth-Chip überträgt schneller

Bluetooth-2.0-Chip braucht weniger Platz und Strom

Höhere Datentransferraten bei geringerem Stromverbrauch und kleinerem Gehäuse verspricht Infineon mit seinem neuen Bluetooth-Single-Chip "BlueMoon". Der Chip entspricht der Bluetooth-Spezifikation 2.0, unterstützt "Enhanced Data Rate" (EDR) und findet in einem Gehäuse von nur 5 x 5 mm Platz.

Auf Grund des geringen Stromverbrauchs und guter Hochfrequenzeigenschaften bei kleinen Abmessungen soll der Chip optimal für den Einsatz in GSM-, EDGE- und UMTS-Mobiltelefonen geeignet sein, so Infineon. Zudem benötigt der Chip nur sechs externe Bauelemente und kommt so im Vergleich zu früheren Chip-Generationen mit einem halbierten Flächenbedarf von lediglich 40 qmm aus.

Anzeige

Dank Enhanced Data Rate erlaubt der BlueMoon-Chip Mobiltelefonen mit Multimedia-Funktionen einen dreimal schnelleren, drahtlosen Datenaustausch in einem Radius von bis zu zehn Metern. Die Netto-Datenrate steigt von bisher 721 kbit/s auf 2,1 MBit/s, wobei die Energieaufnahme bei der Datenübertragung je übertragenem Bit um den Faktor drei sinkt.

Der Bluetooth-Transceiver soll eine hohe Empfangsempfindlichkeit von -90 dBm aufweisen, die auch im EDR-Betrieb erhalten bleibt. Damit übertreffe der BlueMoon die im Bluetooth-Standard vorgeschriebene Empfangsempfindlichkeit um den Faktor zehn. Gefertigt wird der Bluetooth-Chip in einem 130-Nanometer-CMOS-Prozess, wodurch der Stromverbrauch im Vergleich zu seiner Vorgängergeneration um 35 Prozent geringer ausfallen soll.

Erste Muster des BlueMoon UniCellular sind bereits verfügbar. Die Massenfertigung ist für Mitte 2005 geplant.


eye home zur Startseite
SOREX Wireless... 15. Dez 2004

Hallo Tom, genau in diesem Bereich arbeiten wir :-). Wir entwickeln Geräte das...

Thorsten 13. Dez 2004

Cooles Gehäuse :) 5 x 5 mm?! Wie machen die das? Wie hoch ist das Gehäuse denn, die...

Tom 13. Dez 2004

Hoffentlich gibts dann bald mal ne Haussteuerung via BT. Der Einspareffekt ist m.E...

dr.klugshice 13. Dez 2004

"Zudem benötigt der Chip nur sechs externe Bauelementen" ein N zuviel "Gefertigt wird der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  2. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  3. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 36,49€
  2. 299,00€
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    tingelchen | 14:21

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    theFiend | 14:21

  3. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    nille02 | 14:20

  4. "Security Produkte" verkaufen Jobgarantie für Manager

    Trockenobst | 14:19

  5. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere...

    Askaaron | 14:17


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel