Abo
  • Services:

Microsofts PopUp-Blocker umgangen

PopUps wirbeln auf dem Bildschirm trotz Windows XP Service Pack 2

Mit Einführung des Service Pack 2 für Windows XP verfügt auch Microsofts Internet Explorer über einen PopUp-Blocker. Doch dieser lässt sich leider umgehen, meldet jetzt http-equiv, der in der Vergangenheit auf einige kritische Sicherheitslücken in Browsern aufmerksam machte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Meldung auf Full-Disclosure zufolge ist es für Websites möglich, PopUps trotz Blocker im Browser anzuzeigen. Ein entsprechendes Beispiel, das nicht nur PopUps anzeigt, sondern diese auch wild auf dem Bildschirm umherwirbelt, wird mitgeliefert.

PopUps trotz PopUp-Blocker
PopUps trotz PopUp-Blocker
Dem Beitrag zufolge umgehen bereits einige Websites Microsofts den PopUp-Blocker. Mit dem jetzt veröffentlichten Beispiel könnte sich dies aber sicherlich weiter ausbreiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 31,99€
  3. 24,99€
  4. 4,99€

Bockwurst 03. Jun 2005

Natürlich funktioniert Adblock. Du musst dir einfach einen im guten Programmierstiel...

m00k00 03. Jun 2005

Ja tust du. Es kommt ne Meldung das da ein POPUP wäre, aber nicht geöffnet wurde. Wenn du...

kosta 15. Jan 2005

wenn sie denn richtig programiert sind :-( z.B. http://www.xonio.com/ oder sehe ich das...

uli 04. Jan 2005

Hallo, ich meine, nicht der, der die popups umget sollte bestraft werden, sondern...

dh 15. Dez 2004

....aber nicht kasperksy v5.0 der blockt das script !!!


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /