Abo
  • Services:
Anzeige

Sony PSP - Kleine Liefermenge, große Nachfrage

Importhändler verlangen zum Teil das Doppelte vom eigentlichen Kaufpreis

Wie angekündigt brachte Sony sein erstes Spiele-Handheld PlayStation Portable (PSP) in Japan zum heutigen 13. Dezember 2004 auf den Markt und kann den Bedarf bei weitem nicht decken. Bei nur 200.000 Stück für die ersten Tage und 500.000 Stück bis Ende des Jahres ist das allerdings auch kein Wunder - auch nicht, dass Importhändler dadurch kaum an Geräte herankommen und diese dann auch in der Regel deutlich teurer verkaufen.

Sony PSP
Sony PSP
Laut Berichten von Online-Händlern wie Lik-Sang.com und Play-Asia.com sieht es derzeit mit der Liefersituation traurig aus - selbst die Elektronikgeschäfte in Japans Hauptstadt Tokio sollen abhängig von ihrer Größe nur 100 bis 2.000 PSPs erhalten haben. Ein Tokioter Händler hat dabei laut Lik-Sang schon vor offiziellem Verkaufsstart PSPs herausgerückt und entwickelte sich zum Geheimtipp. Damit nicht nur Händler unter den stundenlang wartenden Kunden sind, durfte jede Person nur ein PSP kaufen. Einige Importhändler versuchten dies offenbar durch Bezahlung von Obdachlosen zu umgehen, die sich für sie anstellten.

Sony PSP
Sony PSP
Play-Asia zufolge konnten nur diejenigen eine PSP ergattern, die sich rechtzeitig genug anstellten und schon nachts vor den jeweiligen Geschäften kampierten. Innerhalb weniger Stunden sei jeder Laden ausverkauft gewesen und mit Nachschub sei erst in ein paar Tagen zu rechnen.

Anzeige

Sony PSP
Sony PSP
In einem auf Lik-Sang veröffentlichten Erlebnisbericht zum PSP-Verkaufsstart ist zu lesen, dass die Akkulaufzeit eines der erworbenen Sony-Handhelds bei voller Aufladung, je 50-prozentiger Lautstärke und LCD-Helligkeit bei 6 Stunden und 3 Minuten gelegen habe - allerdings wurde wohl nicht die ganze Zeit gespielt. Das ist nicht so wenig wie befürchtet, aber immer noch weniger als erhofft - Nintendos DS hält im Dauerbetrieb trotz zweier LCDs im Schnitt gut 8 Stunden durch, hat allerdings auch kein optisches Laufwerk und weniger Grafikleistung.

Sonys PSP wird in Japan für 26.040 Yen inklusive Steuer verkauft, was umgerechnet rund 190,- Euro entspricht. Dank der Knappheit liegen die Preise im Importhandel auch schon mal doppelt bis dreimal so hoch - ohne Spiel wohlgemerkt.


eye home zur Startseite
Markus K. 27. Jan 2005

Hi, könntest du mir auch eine PSP (ValuePack) mitbringen?! matrux_koeller@web.de

Arne Bernstein 08. Jan 2005

Hi, könntest du mir eine PSP (ValuePack) mitbringen?! Melde dich mal unter purejetter...

flipflop 07. Jan 2005

ich hätt auch gerne ne psp, allerdings würd ich vorher gerne den preis wissen. kannst ja...

Andre Müsch 27. Dez 2004

hi wenn du noch eine psp zu verkaufen hast nehme dir gerne eine ab!!! melde dich einfach...

Andre Müsch 27. Dez 2004

ey hi ich will eine psp aba net zum überteuertem prei ich wohne in köln kannst mich ja ma...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. expert SE, Langenhagen
  2. Innoventis GmbH, Würzburg
  3. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  4. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-37%) 37,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Angry Stakeholders? Klingt gut!

    Dungeon Master | 20:52

  2. Re: Wieviel haette man gespart

    KnutRider | 20:50

  3. Re: Firefox 57 - Tableiste verbergen

    crazypsycho | 20:36

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    thinksimple | 20:35

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    xProcyonx | 20:35


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel