Abo
  • Services:
Anzeige

Portabler Video- und Audio-Player von LG

2,5-Zoll-Festplatte kann gewechselt werden

LG bringt mit dem Mediagate einen tragbaren MPEG-4-Player mit variabler Festplattengröße auf den Markt. Das in einem Aluminiumgehäuse im Retro-Look untergebrachte Gerät beinhaltet eine 2,5-Zoll-Festplatte, deren Kapazität der Kunde frei wählen kann. Bei Bedarf kann die Platte auch gegen eine größere ausgetauscht werden.

Das Mediagate ist in der Lage, Audio- und Videodateien in allen gängigen Formaten (MPG, MPEG, AVI, DAT, VOB, M2V, DivX 3.11 oder neuer sowie XviD) abzuspielen. Außerdem kann es JPEGs wiedergeben oder als externer Datenspeicher genutzt werden. Dabei erfolgt der Datenaustausch via USB 2.0.

Anzeige
LG Mediagate
LG Mediagate

Das Mediagate besitzt kein eigenes Display, so dass man es an ein Ausgabegerät wie zum Beispiel einen Fernseher oder Beamer anschließen muss. Dafür stehen ein Composite-, S-Video- oder Component-Video-Ausgang zur Verfügung. Der Component-Video-Ausgang eignet sich dank Progressive Scan und der damit verbundenen Fähigkeit, Vollbilder statt Halbbilder auszugeben, besonders für den Anschluss an einen Videobeamer.

Über einen Klinken-Ausgang auf der Rückseite liefert das Gerät Mehrkanalton in den Formaten DTS und AC3. Alternativ gibt es einen analogen Stereoausgang, über den das Mediagate MP3-, OGG-, Vorbis- und WMA-Dateien ausgeben kann.

Die Bedienung des Mediagates erfolgt per Fernbedienung. Im Lieferumfang des Mediagates sind neben der Fernbedienung und einem Handbuch auf CD-ROM ein Netzkabel sowie Anschlusskabel an USB, Composite und Component S-Video enthalten. Das LG Mediagate soll ab sofort mit einer 40-GByte-Festplatte für 249,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
superdancer 28. Apr 2005

DIE BAUEN DAS TEIL WIRKLICH:` http://www.mediagate.co.kr/english/prod_mg25.htm

superdancer 28. Apr 2005

Das Teil wird von vielen Firmen vertriben.Jeder macht nur seinen eigenen Aufkleber drauf...

bitteeinbit 28. Apr 2005

www.sale-place.de ist momentan offline. gibts das noch woanders? oder hast du ne...

fatalmystic 20. Jan 2005

In den Gerätebeschreibungen habe ich gelesen dass das Gerät Videos im 1080i-Format...

funny-devil 21. Dez 2004

Das Teil gibts auch ohne LG Aufdruck und nur als Leergehäuse bei www.sale-place.de Dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  2. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09

  4. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 03:02

  5. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel