Abo
  • Services:

Angeblich große Sicherheitslücken bei eBay

Computerbild hält sich mit Details zurück

Beim Internetauktionshaus eBay klaffen nach Informationen der Computerbild mehrere Sicherheitslücken. Ein Angreifer oder Wurm könne durch die Sicherheitslücken Nutzerdaten von eBay-Mitgliedern ändern und in deren Namen Gebote in beliebiger Höhe abgeben - ohne das Passwort des Mitglieds kennen zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Ganze funktioniert, ist unklar, denn Computerbild beschreibt nur mögliche "Horrorszenarien", bleibt konkrete Informationen aber schuldig: "Wie der Angriff technisch abläuft, will Computerbild an dieser Stelle nicht beschreiben. Zu groß wäre die Gefahr, dass ein Hacker mit einer solchen Attacke tatsächlich den Untergang von eBay einleitet", heißt es dazu in dem Artikel.

Stellenmarkt
  1. OBERMEYER Servbest GmbH, München
  2. Neoperl GmbH, Müllheim

Laut Computerbild sei es möglich, einen "Wurm" bei eBay einzuschleusen. Dieses Schädlingsprogramm würde sich "automatisch im eBay-System vermehren" und dabei Nutzerdaten und Gebote fälschen. Als Schutzmaßnahme empfiehlt das Blatt, die Sicherheitsstufe des Internet Explorer hochzusetzen, um eine Ausbreitung des Wurms zu verhindern.

EBay sei bereits vor mehreren Wochen vom Entdecker der Sicherheitslücken, einem Studenten aus der Nähe von Berlin, über die Gefahr informiert worden. Computerbild gibt auch an, dass der Student dem Blatt das Verfahren demonstrierte. Dennoch habe EBay-Sprecher Nerses Chopurian die Sache gegenüber Computerbild "heruntergespielt". Zwar räumte Chopurian das Problem ein, erklärte aber, es handele sich um theoretische Sicherheitslücken: "Der Handel auf der eBay-Plattform ist nicht gefährdet." Dennoch arbeite man bei eBay an einer Lösung des Sicherheitsproblems.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /