Abo
  • Services:

Allnet bringt Gigabit-Adapter fürs Notebook

Realtek-basierte PC-Card

Damit auch Notebooks in Gigabit-Ethernet-Umgebungen nahtlos integriert werden können, bieten sich entsprechende PC-Cards zum Nachrüsten an. Auch von Allnet gibt es nun mit dem "32-Bit Gigabit CardBus Ethernetadapter ALL0148" ein entsprechendes Produkt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gigabit-Ethernet-PC-Card von Allnet unterstützt 10/100/1000-Mbps-Ethernet, kommt mit 8 KByte Sende- und 16 KByte Empfangspuffer sowie mit der üblichen Crossover-Erkennung und Auto-Korrektur. Der Chipsatz stammt laut Hersteller von Realtek; bis Redaktionsschluss ließ sich allerdings nicht mehr klären, ob es sich um einen Realtek 8169 oder 8110 handelt.

Gigabit-CardBus-Ethernetadapter ALL0148
Gigabit-CardBus-Ethernetadapter ALL0148
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Laut Allnet gibt es Treiber für DOS (NDIS 2), Novell Netware (ODI für DOS), Windows 98SE, ME, 2000 und XP. Unter Linux dürfte die Karte allerdings auch angesteuert werden können. Der 32-Bit-CardBus bietet eine Spitzenbandbreite von 132 MByte/s, dürfte also in der Lage sein, mit den Gigabit-Datenmengen klarzukommen.

Allnet erwartet, dass sich der Straßenpreis bei voraussichtlich 26,- Euro bewegen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

[MoRE]Mephisto 13. Dez 2004

Naja, da wirst du aber ein Problem haben: Wie willst du von dem mini-PCI Steckplatz ein...

MS-Admin 13. Dez 2004

was ein Stuss. 132MB/s ist die theoretische Obergrenze. Ohne Verwaltungsoverhead. Schon...

ersguterjunge 13. Dez 2004

Nur weil du das hast, heißt es ja nicht das andere das auch haben oder? Denke mal drüber...

Johnny Cache 13. Dez 2004

Mein altes X20 aber leider nicht. Allerdings würde ich nie eine PCMCIA kaufen, wenn auch...

thomm 13. Dez 2004

Stimmt und die PowerBooks von Apple auch schon mehrere Jahre.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /