Abo
  • Services:

City of Heroes - Superhelden für deutsche Beta gesucht

Anmeldung für den deutschsprachigen Beta-Test möglich

Angehende Online-Superhelden können sich nun für den deutschsprachigen Beta-Test von City of Heroes bewerben. Im Februar 2005 soll das Spiel dann regulär in Europa starten.

Artikel veröffentlicht am ,

City of Heroes (CoH) ist das erste Online-Rollenspiel, in dem die Spieler die Rolle von Comic-Helden übernehmen und versuchen müssen, Straßengangs und Superschurken in der fiktiven Stadt "Paragon City" zu bekämpfen. Dank der sehr flexiblen Charaktergenerierung von City of Heroes streiten der Publisher NCSoft und das Entwicklungsstudio Cryptic Studios seit Anfang November 2004 mit Marvel. Der Comic-Riese zeigt wenig Humor, wenn es darum geht, dass CoH-Spieler sich Superhelden erstellen können, die den bekannten Marvel-Comic-Helden halbwegs nahe kommen. Es gibt auch Vermutungen, dass Marvel ein eigenes Online-Superheldenspiel plant.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Im Februar 2005 kommt City of Heroes auch ins Deutsche übersetzt nach Europa. Für das Anfang 2004 in den USA gestartete Online-Rollenspiel konnte NCSoft eigenen Angaben zufolge bisher über 180.000 Spieler interessieren, so dass CoH mittlerweile zu den erfolgreichsten Online-Rollenspielen zählt. Eine für 2005 geplante Erweiterung namens City of Villains erlaubt auch das Spielen von Bösewichten, so dass Spieler-gegen-Spieler-Fans ein interessantes Spielfeld geboten werden könnte.

Für den in Kürze startenden Beta-Test der deutschsprachigen Version kann man sich nun auf der deutsprachigen CoH-Website anmelden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

OOO 26. Feb 2005

ggkakakakdsojdaiojwdadaa

Dr.Dr.Dr.Fr.v.Gr. 19. Dez 2004

Die Beta wird NICHTS kosten. Das steht EXTRA in den FAQ. Man muss sie nur lesen und ist...

maurice 14. Dez 2004

Soll aber was kosten laut deren FAQ!! Also nehm ich mal lieber Abstand davon!

Ohropax 11. Dez 2004

Meinst du, der Walter Moers "Fickman" ins möglich? Ok, pubertärer Humor, ich weiss... ;)

HL 10. Dez 2004

Ja, genau so. :)


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

    •  /