Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Google-Dienst zeigt Suchwortliste in Echtzeit

Google Suggest arbeitet als Ergänzung zu Googles normaler Web-Suche

Mit Google Suggest hat der Suchmaschinen-Betreiber einen neuen Dienst vorgestellt, der derzeit im offenen Beta-Test für jedermann zugänglich ist. Der Dienst soll die normale Web-Suche ergänzen und zeigt zu jeder Eingabe passende Suchbegriffe in Echtzeit in einem aufpoppenden Drop-Down-Bereich an. Damit will Google die Eingabe von Suchbegriffen sowie das Auffinden derselben erleichtern.

Google Suggest
Google Suggest
Zu allen Eingaben im Suchfeld zeigt Google Suggest in Echtzeit eine Liste mit Wörtern, die eine Übereinstimmung mit den eingetippten Buchstaben aufweisen, so dass man etwa lange Suchbegriffe bequem aus dieser Liste auswählen kann, anstatt den kompletten Begriff eintippen zu müssen.

Anzeige

Google Suggest
Google Suggest
Ferner hilft der neue Dienst, Suchbegriffe besser eingrenzen zu können, da eben alle passenden Treffer zu einer Eingabe erscheinen. Zu gefundenen Suchbegriffen erscheint außerdem die Anzahl der gefundenen Treffer, was sich etwa bei der Eingabe von "Weihnachtsmannweitwurf" auf 2.160 beläuft, während "Weihnachtsmann" 1,2 Millionen Treffer liefert.

Google Suggest
Google Suggest
Hinter den Kulissen von Google Suggest kommt ein Algorithmus zum Einsatz, der versucht, die Eingaben von Anwendern vorauszuahnen, um so passende Suchergebnisse in der Suggest-Liste präsentieren zu können. Dazu werden populäre Suchergebnisse herangezogen, welche Googles Websuche ermittelt hat. Nicht berücksichtigt wird dabei der Suchverlauf auf dem lokalen Rechner.

Google Suggest
Google Suggest

Google Suggest steht bereits mit deutscher Oberfläche zum Ausprobieren bereit, aber die englichsprachige Version findet gleichfalls auch deutsche Suchbegriffe. Um die Dienste von Google Suggest nutzen zu können, muss JavaScript bzw. Active Scripting im Browser aktiviert und die Annahme von Cookies gestattet werden.


eye home zur Startseite
rjs 18. Jan 2006

kann ich nicht bestätigen. komme mit ajax unter linux gut zurecht.

Geek 12. Dez 2004

Grübel, mein Konqueror stürtz ab sobald ich ein Suchwort eingebe.

Dominik... 11. Dez 2004

Hmmm... Nu tut's wieder... Wirklich seltsam ;) Vielleicht hatte ich vorhin auch nur...

Dominik... 11. Dez 2004

Naja... Irgendwie tut's gar nichts mehr. Ich hab das Gefühl, die haben die Funktion schon...


Wolfgang Sommergut / 10. Dez 2004

Google Suggest versus Microsoft-Wizards

LostFocus / 10. Dez 2004

Google



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Im Grunde ist es genauso unfassbar...

    vinylger | 20:29

  2. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    violator | 20:28

  3. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Tito | 20:28

  4. Re: Schäbiges Kalkül

    DesertEvil | 20:28

  5. Re: Das klang mal ganz anders

    David64Bit | 20:19


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel