Abo
  • IT-Karriere:

Grafische Datenbank-Werkzeuge für und von MySQL

MySQL Query Browser und MySQL Administrator nun offiziell zum Download

MySQL hat jetzt zwei grafische Abfrage- und Administrationswerkzeuge für das freie Datenbank-Management-System MySQL veröffentlicht. Der MySQL Query Browser und der MySQL Administrator stehen ab sofort zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem MySQL Query Browser lassen sich Datenbankabfragen in einer grafischen Umgebung erstellen, ausführen und optimieren. Der Query Browser enthält integrierte Drag-&-Drop-Funktionen in einer Browser-ähnlichen Umgebung und bietet unter anderem einen Datenbank-Explorer, einen Tabelleneditor, ein Ergebnisfenster, einen Objektbrowser und einen Skripteditor.

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  2. GoDaddy, Ismaning

MySQL Administrator
MySQL Administrator
Mit dem MySQL Administrator liefert das Unternehmen eine grafische Verwaltungskonsole, die eine einfache Bearbeitung von MySQL-Umgebungen ermöglichen soll. Mit dem grafischen Werkzeug lassen sich so Serverkonfiguration, Benutzerverwaltung, Replikationsstatus-Überwachung, Backup/Restore und Log-Ansichten handhaben.

MySQL Query Browser
MySQL Query Browser
Der MySQL Query Browser und der MySQL Administrator sind ab sofort für Linux und Windows erhältlich. Entwickler und Unternehmen haben die Wahl zwischen einer Open-Source- (GPL) und einer kommerziellen MySQL-Lizenz. Kommerzielle Lizenzen für beide Softwarepakete im Bündel kosten 250,- Euro je Entwickler bzw. Anwender.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)
  2. 99,99€(Bestpreis!)
  3. 122,89€
  4. GRATIS

iggy 06. Jan 2005

Einen Tag, nachdem ich die Meldung hier verkündet habe, gab es eine neue Version von...

bright_knight 05. Jan 2005

Hi Iggy, bin nun zufällig durch Googeln über Dein Posting gestolpert, weil ich genau das...

p 10. Dez 2004

Witz komm raus du bist umstellt!

iggy 10. Dez 2004

Noch kurz was an Flaschenhals: Die Pakete sind installiert, aber allem Anschein nach...

iggy 10. Dez 2004

Sobald du den Ansatz einer Idee hast, wo man diese Pakete im Internet findet, wäre ich...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /