Duden Korrektor 3.0 nun auch mit Stilprüfung

Plus-Version bietet auch ästhetische Silbentrennung und "Batch-Korrekturen"

Mit der neuen Version 3.0 bietet die Rechtschreibkorrektursoftware "Duden Korrektor" zahlreiche neue Funktionen. So können jetzt alle Programme von Microsoft-Office und Microsoft Works zusammen mit dem Duden Korrektor genutzt werden. Unterstützung von OpenOffce.org bzw. StarOffice ist für das kommende Jahr geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu sind auch die Stilprüfung, die mehrsprachige Benutzeroberfläche, die automatische Online-Aktualisierung sowie die Einstellbarkeit der Fehlererklärungen in Standard- oder Expertenmodus. Darüber hinaus wurde die Rechtschreib- und Grammatikkorrektur für Word nach dem neuen Stand des amtlichen Regelwerks aktualisiert und weiter verbessert.

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d)
    UCG United Consulting Group GmbH, Frankfurt am Main
  2. HIS-Systembetreuerin (m/w/d)
    Hochschule Geisenheim University, Geisenheim
Detailsuche

Die Plus-Version des Duden Korrektor 3.0 enthält zudem eine einstellbare Silbentrennfunktion, die beispielsweise helfen soll, das Verstehen erschwerende Trennungen wie "Stiefel-tern" oder "Urin-stinkt" zu vermeiden. Hinzu kommt die Möglichkeit der automatischen Prüfung und Korrektur eines oder mehrerer Dokumente in einem Arbeitsgang, also einer "Batch-Prüfung".

Darüber hinaus erlaubt es der "Duden Korrektor Plus 3.0", in den digitalen Dudenwerken "Das Fremdwörterbuch", "Richtiges und gutes Deutsch" und "Das Synonymwörterbuch" nachzuschlagen. Auch ist die Software nun mit der "Office-Bibliothek" verknüpft und lässt sich so um zusätzliche Werke erweitern. Mit einem Ausnahmewörterbuch ermöglicht die Plus-Version zudem, Schreibweisen zu markieren, die korrekt, aber unerwünscht sind.

Der "Duden Korrektor 3.0" ist für 24,95 Euro ab sofort zu haben, "Duden Korrektor Plus 3.0" kostet 49,95 Euro. Auch ein kostenpflichtiger Download der Software ist unter www.duden.de/downloadshop möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SigiBern 03. Feb 2005

Nach Installation von Duden Korrektor 3.0 verlangsamt sich Frontpage dermassen, dass ein...

Stephan Müller 20. Jan 2005

Das oben genannte Problem muss Duden inzwischen sehr wohl bekannt sein. Es ist keine...

losch 04. Jan 2005

ich kann dem nur zustimmen! bei mir funktioniert der auch kein stück! bei der hotline...

Adrian 21. Dez 2004

Ich habe den Duden Korrektor PLUS 3.0 gekauft und konnte diesen zum Glück wieder...

FiXed 10. Dez 2004

Wobei man sagen muss, dass scheinbar viele ja ohnehin damit überfordert sind die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Artikel
  1. Samsung: Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden
    Samsung
    Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden

    Samsung bietet das Falt-Smartphone Galaxy Z Flip 3 künftig auch in der Bespoke-Edition an - also in konfigurierbaren Farbkombinationen.

  2. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

  3. Sexismus-Skandal: 20 Angestellte müssen Activision Blizzard verlassen
    Sexismus-Skandal
    20 Angestellte müssen Activision Blizzard verlassen

    In einer offiziellen Stellungnahme erklärt Activision Blizzard, dass im Rahmen der jüngsten Skandale 20 Menschen ihren Posten räumen mussten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /