Abo
  • Services:

Allnet - WLAN-Accesspoint für unterwegs

ALL0274 vereint Router, Accespoint und WLAN-Client in einem

Allnet bietet mit dem ALL0274 jetzt einen WLAN-Accesspoint für unterwegs an. Durch ein kompaktes Design soll das Gerät beispielsweise Geschäftsreisende im Hotelzimmer drahtlos ins Internet bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ALL0274 verfügt insgesamt über drei verschiedene Betriebsmodi. So ist das Gerät als reiner WLAN-Client verwendbar, um sich z.B. mit den Laptop bei bestehenden WLAN-Funknetzen anzumelden. Darüber hinaus kann das Gerät als eigenständiger Accesspoint oder als Kombination aus Accesspoint und Router verwendet werden. Die verschiedenen Modi werden über einen am Gerät angebrachten Setup-Schalter aktiviert.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Das Gerät unterstützt WLAN nach IEEE 802.11g, kann aber auch mit Geräten, die nur 802.11b unterstützen, umgehen. Zur Verschlüsselung kommen WPA oder WEP (64/128 Bit) zur Anwendung. Zudem besteht die Möglichkeit, das aufgebaute Funknetz mittels eines Mac-Adress-Filters zu schützen.

ALL0274 - WLAN-Accesspoint
ALL0274 - WLAN-Accesspoint

Im Router-Modus besitzt der ALL0274 zudem übliche Router-Funktionen, darunter die automatische Vergabe von IP-Adressen mittels DHCP sowie Port-Forwarding. Virtuelle Server können ebenso realisiert und konfiguriert werden wie DynDNS.

Der Travel-Accesspoint soll ab sofort für knapp 60,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Doc 11. Aug 2005

Wenn man keine Ahnung hat....

Steffen 10. Dez 2004

Unbrauchbar. Müsste folgende Eingenschaften haben: - ISDN Modem - Analog Modem - DSL...

gFACEk 09. Dez 2004

Also ich war schon in einigen Hotels mit einer LAN-Dose für DSL! Beispiel in bisher...

core2 09. Dez 2004

Und wie ist es mit bestehenden Hotspots? Kann man sich mit diesem Gerät nicht einfach...

Fhorst 09. Dez 2004

WLAN für unterwegs - welches Hotel, welche Feríenwohnung hat denn schon LAN oder DSL? In...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /