Abo
  • Services:
Anzeige

PalmSource kombiniert PalmOS mit Linux

PalmSource übernimmt Handy-Software-Hersteller China MobileSoft (CMS)

PalmSource, der Hersteller von PalmOS, übernimmt das chinesische Unternehmen China MobileSoft (CMS), das Software samt Betriebssystem für verschiedene Mobiltelefone entwickelt hat. Dazu gehört auch eine Linux-Version für mobile Endgeräte. Langfristig sollen die Applikationen von CMS das Aussehen von PalmOS erhalten, was auch für die Linux-Variante gilt.

Mit der Übernahme von China MobileSoft (CMS) will PalmSource seine Position als Software-Anbieter für mobile Endgeräte weiter ausbauen. Es ist geplant, den CMS-Applikationen das Aussehen von PalmOS zu verpassen und dabei eine entsprechende Datenkompatibilität zu gewährleisten. Die daraus resultierenden Produkte sollen dann weltweit angeboten werden.

Anzeige

Dies gilt auch für die von CMS entwickelte Linux-Version mLinux, die demnach bald eine PalmOS-Oberfläche erhalten wird. Das Produkt wird unter dem Code-Namen "PalmOS for Linux" entwickelt. Genauere Details liegen dazu derzeit nicht vor. Zudem will sich PalmSource künftig generell stärker im Linux-Umfeld engagieren, um den Erfolg von Linux in mobilen Endgeräten voranzutreiben. An der Verfügbarkeit derzeitiger PalmOS-Versionen von PalmSource ändert sich hingegen nichts.

Gemäß der Vereinbarung wird PalmSource 1,57 Millionen Aktien für die Erwerbsrechte an CMS ausgeben. Die Transaktion bedarf der Zustimmung der CMS-Aktionäre und wird voraussichtlich vor Ablauf des dritten Geschäftsquartals am 28. Februar 2005 abgeschlossen sein. Mit dem Erwerb von CMS verstärkt PalmSource sein Engagement in China und erhält dadurch neue Geschäftsmöglichkeiten im weltweiten Mobiltelefon-Markt.

"Dies ist der nächste Schritt in unserer Unternehmensstrategie und ein Meilenstein für die Mobiltelefon-Branche. Wir werden auch hier die Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität anbieten, für die PalmSource bekannt ist", meint David Nagel, President und CEO von PalmSource. "Wir sind überzeugt davon, dass wir dank der Kombination aus PalmSource, CMS und Linux über so viel technisches Potenzial verfügen, dass wir auch mit den größten Betriebssystem-Herstellern konkurrieren können."

"Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit PalmSource und werden damit zum weltweit ersten globalen Hersteller mobiler Software", erklärte Madeline Duva, CEO von China MobileSoft. "Wir sind davon überzeugt, dass die Synergien aus der PalmOS-Plattform und den CMS-Produkten und -Techniken weltweit neue Marktchancen eröffnen."

"Wenn ich über den zukünftigen Einsatz von Linux nachdenke, denke ich am ehesten an den Einsatz auf meinem Telefon oder auf anderen Geräten, die ich täglich benutze. Der einzige Nachteil bislang waren die fehlenden Anwendungen. Durch den Einstieg von PalmSource wird diese Lücke jetzt geschlossen", zeigt sich Matt Asy, Director von Linux Business Office bei Novell, erfreut.


eye home zur Startseite
sleipnir 09. Dez 2004

Linux ist so ziehmlich das einzige, was Microsoft derzeit paroli bieten kann auf dem PDA...

nls 08. Dez 2004

Ja. Hurd kommt jetzt Ende 2005 gebundelt mit Duke Nukem Forever und dem neuen Amiga raus.

hae? 08. Dez 2004

Wie, ist HURD fertig??? Gruß hae?

DerSarek 08. Dez 2004

kommt mit HURD inside! :-))

buzz 08. Dez 2004

doch doch, lieferbar schon. nur kannst du noch kein gerät damit kaufen:)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Böblingen
  2. aia automations Institut GmbH, Amberg
  3. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 77€)
  2. für 44,99€ statt 60,00€
  3. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  2. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  3. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  4. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  5. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  6. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  7. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  8. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  9. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  10. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Third Life | 10:00

  2. Re: Schnelles WLAN wäre wichtiger

    Gamma Ray Burst | 10:00

  3. Re: Im Grunde hat er recht

    ElMacho | 09:59

  4. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    SJ | 09:59

  5. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Jolla | 09:57


  1. 10:16

  2. 09:41

  3. 09:20

  4. 09:06

  5. 09:03

  6. 07:38

  7. 20:00

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel