Abo
  • IT-Karriere:

Dell liefert neuen 19-Zoll-LCD-Fernseher aus

Als Fernseher und Display nutzbar

Dells neuer TV-Flachbildschirm W1900 weist eine Bildschirmdiagonale von 19 Zoll auf und lässt sich als PC-Bildschirm und Fernseher einsetzen. Durch das Bild-in-Bild-Verfahren können Anwender mit dem W1900 gleichzeitig am PC arbeiten und fernsehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell W1900
Dell W1900
Der Dell W1900 mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln besitzt zwei integrierte Lautsprecher, die jeweils 7 Watt RMS leisten. Das Display soll einen Einblickwinkel von 170 Grad in beide Hauptrichtungen und ein Kontrastverhältnis von 600:1 bieten sowie eine Helligkeit von 450 Candela pro Quadratmeter erreichen. Die Reaktionszeit soll bei 25 Millisekunden liegen.

Stellenmarkt
  1. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  2. neubau kompass AG, München

Dell W1900
Dell W1900
Das Gerät misst 42,4 x 60,4 x 16,8 cm (inklusive Standfuß) und verfügt über einen VGA- und DVI-Anschluss. Der integrierte Analog-Tuner und die S-Video-, Component- und Composite-Videoeingänge sorgen für den Fernsehempfang und erlauben auch den Anschluss von externen Zuspielern. Ein DVB-T-Empfänger ist nicht eingebaut. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Der Dell W1900 kostet regulär 999,- Euro zzgl. Versandkosten, wobei das Gerät derzeit auf Grund einer bis zum 14. Dezember 2004 geltenden Rabatt-Aktion im Dell-Shop für 869,- Euro angeboten wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)

Carlos 25. Apr 2005

Hi, möchte mir auch den 19-Zöller zulegen. Den gibt's bis morgen noch für 649,- Euro...

awelle 26. Feb 2005

Hi Titanium , habe gestern bei Dell angerufen, weil im animierten Teil der Demo für den...

Korse 26. Jan 2005

titanium hat völlig recht, alle anschlüsse vorhanden. hätte aber einige fragen, kann ich...

Titanium 15. Dez 2004

Erst schreiben, dann lesen (denken). Die Auflösung ist 1280 zu 768 also HDTV 720p...

T-Zer0 09. Dez 2004

siehe DELL Homepage!!!


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /