Abo
  • Services:

Neuer Traxdata-DVD-Brenner brennt auch DVD-R DL

16fache Schreibgeschwindigkeit bei DVD+R und DVD-R

Mit dem RW-3520 schickt Traxdata einen DVD-Brenner ins Rennen, der neben dem bekannten Dual-Layer-Format DVD+R DL auch dessen Konkurrenten DVD-R DL unterstützt. Außerdem ist der neue Traxdata-Brenner bei DVD+/-RW im Vergleich zum RW-3500 schneller geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der RW-3520 brennt Medien in den Dual-Layer-Formaten DVD+/-R Double Layer jeweils mit 4facher Geschwindigkeit, während sich DVD+/-R-Medien mit 16facher, DVD+RW-Medien mit 8facher und DVD-RW-Medien mit 6facher Geschwindigkeit beschreiben lassen. DVD+RW und DVD-RW konnte der Vorgänger nur mit 4facher Brenngeschwindigkeit mit Daten füllen. CDs werden von beiden 48fach (CD-R) und 24fach (CD-RW) gebrannt.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der RW-3520 soll die höhere Leistung durch neue Chips und Laserköpfe mit gesteigerter Präzision erreichen. Mit einem einfachen Firmware-Upgrade des RW-3500 scheint es damit nicht getan zu sein - dies gilt laut Traxdata auch in Bezug auf die Unterstützung für DVD-R DL. Das Traxdata ist baugleich mit dem DVD-Brenner ND-3520 von NEC. Die neuen Bauteile sollen die Zugriffszeit für DVD-Medien auf 140 Millisekunden verkürzen, die Daten eines CD-Mediums werden nach 120 Millisekunden bereitgestellt. Der interne Cache-Speicher hat das übliche Volumen von 2 MByte.

Der Multi-Format-DVD-Brenner ist für den internen Einbau nach IDE/ATAPI-Standard gedacht und kann sowohl horizontal als auch vertikal genutzt werden. Beigepackt sind neben einem IDE- und einem Audio-Kabel auch ein Befestigungskit sowie das Softwarepaket "Nero Suite 3", bestehend aus Nero StartSmart, Nero Express 6, Nero Vision Express 2, Nero BackItUp, Nero ShowTime und Nero Recode.

Der Traxdata RW-3520 soll ab Ende Dezember 2004 für rund 90,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

DarkManx 09. Dez 2004

Schön ist ja wiedermal das es keine rohlinge im bereich -R DL gibt und die ja noch nciht...

original-mac-user 09. Dez 2004

wenn es für ein neues gerät nicht sofort treiberunterstützung für linux gibt, liegt das...

??? 08. Dez 2004

Der Strassenpreis wird vielleicht ja noch um 10,-Euro billiger sein und mehr würdest du...

Lala 08. Dez 2004

Mit anderen Worten du bist Selbstversorger. Wie schön lieber Didatus-Troll.

Roman Laubinger 08. Dez 2004

Nirgendwo. ACK. Steht auch nirgends. Tom faselt. Doch, Foren und Usenet würden wieder...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /