Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Prozessorleistung wird sich bis 2008 verzehnfachen

Dual- und Multi-Core-Prozessoren für Server, Desktop und Notebook ab 2005

Die Leistung von Intels Prozessoren soll sich gegenüber heute bis 2008 verzehnfachen, das kündigte jetzt Intel-CEO Paul Otellini gegenüber Analysten an. Bisher erwartete Intel in etwa eine Verdopplung der Prozessorleistung, durch die Integration mehrerer Prozessorkerne soll die Leistungskurve nun aber deutlich steiler ansteigen.

Im Rahmen der Analystenkonferenz in New York demonstrierte Intel auch erstmals einen Dual-Core-Prozessor für Desktop-Systeme, berichtet das Wall Street Journal. Der Chip mit Codenamen Smithfield wird in 90-Nanometer-Technik gefertigt und soll 2005 auf den Markt kommen. Chips in 65-Nanometer-Technik plant Intel für 2006, das geht aus der Präsentation [PDF] von Otellini hervor.

Anzeige

Dabei sollen 2005 Dual-Core-Prozessoren für Server, Desktops und Notebooks auf den Markt kommen. Bereits Ende 2006 sollen rund 70 Prozent der verkauften Desktop- und Notebook-Systeme mit Dual-Core-Prozessoren ausgestattet sein. Im Server-Bereich sollen sogar rund 85 Prozent der verkauften Systeme über Chips mit zwei oder mehr Kernen verfügen.

Für den Notebook-Bereich kündigte Otellini mit "Napa" eine neue Plattform an. Zwar steht für das erste Quartal 2005 zunächst der Centrino-Nachfolger "Sonoma" auf dem Plan, 2006 soll dann aber schon "Napa" auf Basis einer 65-Nanometer-CPU mit zwei Kernen (Codename Yonah) folgen. Mit "Calistoga" soll auch eine neue Grafiklösung integriert, die Mini-WLAN-Karten mit Stromsparfunktionen ausgerüstet und auch WiMAX und UMTS unterstützt werden. So sollen die Geräte bei einer 50 Prozent höheren Leistung eine auf fünf Stunden verlängerte Akkulaufzeit erreichen.

Für den Desktop-Bereich plant Intel ab Anfang 2005 einen größeren L2-Cache (2 MByte), EIST (Enhanced Intel Speedstep Technology) und 64-Bit-Erweiterungen (EM64T).


eye home zur Startseite
nemesis 11. Dez 2004

Bezüglich Cache Misses und Sprungvorhersage, der neue Pentium M (Dothan) liegt da schon...

nemesis 11. Dez 2004

Wurde nicht von Intel entwickelt, also der Pentium M :) Intels ersten Entwürfe waren ein...

schaf2 09. Dez 2004

Und du hast einen Rechtschreibfehler gefunden! Heute ist dein Glückstag! Heb ihn brav...

ck (Calvin Klein) 09. Dez 2004

"(...)flüsiger subjektiv arbeitet(...)" Du bist klug =)

10:01 09. Dez 2004

ich als lehrling tu mich trotzdem immer noch schwer mit so teurer hardware ;) (mit 700...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. AKDB, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  2. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  3. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  4. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  5. Milliarden-Deal

    Google kauft Teile der HTC-Smartphone-Sparte

  6. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  7. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  8. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  9. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  10. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: 50Mbit und guter Ping 24/7/365 Telekom...

    saddrak | 10:35

  2. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Niaxa | 10:34

  3. Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    mrgenie | 10:34

  4. Re: Upload höher als bei DSL?

    alkotraz | 10:33

  5. Am Ende läuft es wie bei Motorola

    JarJarThomas | 10:33


  1. 10:03

  2. 10:00

  3. 09:00

  4. 08:00

  5. 07:10

  6. 07:00

  7. 18:10

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel