Microsoft hat 64-Bit-Versionen von Windows bald fertig

Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows Server 2003 erschienen

Im ersten Halbjahr 2005 sollen die 64-Bit-Versionen von Windows XP und Windows Server 2003 nach mehreren Verzögerungen endlich erscheinen. Erste Release Candidates für die 64-Bit-Ausführungen sollen kurz vor der Fertigstellung sein, gab Microsoft gegenüber dem US-Magazin CNet.com bekannt. Bereits verfügbar ist der Release Candidate für das Service Pack 1 für den Windows Server 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Die als Windows XP Professional x64 Edition bzw. Windows Server 2003 x64 Edition bezeichneten 64-Bit-Fassungen der Microsoft-Betriebssysteme sollen im ersten Halbjahr 2005 erscheinen und dann die 64-Bit-Technik der AMD- und Intel-Prozessoren unterstützen.

Außerdem hat Microsoft einen Release Candidate für das Service Pack 1 für den Windows Server 2003 veröffentlicht. Mit dem Service Pack 1 sollen die Sicherheitsfunktionen sowie das Installieren von Patches stark vereinfacht werden, um Systeme mit Windows Server 2003 generell sicherer zu machen. Die fertige Version vom Service Pack 1 für den Windows Server 2003 soll im ersten Halbjahr 2005 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Intel NUC 11 im Test
Mit dem Tiger ins Homeoffice

Die modularen Mini-PCs von Intel sind kompakt und leistungsfähig, die NUCs verfügen zudem über viele Anschlüsse. Wir haben zwei neue NUC 11 getestet.
Ein Test von Mike Wobker

Intel NUC 11 im Test: Mit dem Tiger ins Homeoffice
Artikel
  1. Tesla Model Y als Taxi: Elektrischer Taxidienst Revel scheitert in New York
    Tesla Model Y als Taxi
    Elektrischer Taxidienst Revel scheitert in New York

    Weil eine Behörde eine Ausnahmeregelung für Elektroautos kassiert hat, kann ein Startup keine Tesla-Taxis in New York betreiben.

  2. App: Betrüger nutzen Lidl Pay aus
    App
    Betrüger nutzen Lidl Pay aus

    Mit Lidl Pay kann man einfach per App zahlen - offenbar werden die angegebenen Kontodaten für das Lastschriftverfahren aber nicht ausreichend geprüft.

  3. Google: Sicherheitspatch macht ältere Youtube-Videos unerreichbar
    Google
    Sicherheitspatch macht ältere Youtube-Videos unerreichbar

    Google wird ältere ungelistete Youtube-Videos mit aktuellem Link Sharing ausstatten. Links werden ungültig. Inhaltsersteller können handeln.

naich 26. Jul 2006

ich hab mir gestern einen AMD Sempron gekauft mit 64 Bit hab mir von microsoft das...

alf 23. Apr 2005

Ja ist das denn nicht so???? Nun bin ich ganz verwirrt ich glaube ich restarte ersma...

Michael - alt 10. Dez 2004

Oh, ist das lustig. Schon mal was von NT gehört???

Michael - alt 10. Dez 2004

Du schreibst einen solchen Müll...... Du hast noch nie ein Programm in z,B. Assembler...

Roman Laubinger 09. Dez 2004

Sehr gute Erklärung, danke! Tschüss Roman Laubinger


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • 6 Blu-rays für 30€ [Werbung]
    •  /