Abo
  • Services:

Spezielle HD-DVD auch in alten DVD-Playern abspielbar

Eine 4,7-GByte-DVD-Schicht macht es möglich

Mit einer von Memory-Tech und Toshiba entwickelten Dual-Layer-ROM soll es möglich sein, Daten sowohl im HD-DVD- als auch im DVD-Format zu speichern. Damit ist es laut den Partnern möglich, Hybrid-Scheiben zu fertigen, die sowohl in herkömmlichen DVD- als auch in künftigen HD-DVD-Playern abgespielt werden können - was vor allem für die Filmindustrie interessant sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die obere und somit näher am Laser liegende Schicht 4,7 GByte (effektiv 4,3 GByte) Daten im DVD-ROM-Format speichert, sind es bei der darunter liegenden HD-DVD-Schicht 15 GByte. Es muss also jeweils auf die Hälfte der eigentlichen DVD- bzw. HD-DVD-Speichermenge verzichtet werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Dafür können aber aktuelle DVD-Player laut den beiden japanischen Partnern den DVD-ROM-Teil der Hybrid-Medien wiedergeben. Dies erlaubt es etwa der Filmindustrie, ihre Inhalte gleichzeitig in zwei Formaten anzubieten - oder den HD-DVD-Layer für den Hauptfilm und den DVD-Layer für Trailer oder etwa den Soundtrack zu verwenden. Damit soll die Übergangsphase von der DVD zur HD-DVD weiter vereinfacht und Kunden auf die HD-DVD neugieriger gemacht werden.

Zwei Lagen: DVD oben, HD-DVD unten
Zwei Lagen: DVD oben, HD-DVD unten

Die Dual-Layer-ROM dürfte allerdings auch eine für jedes Format eingeschränkte Bildqualität mit sich bringen, denn auf einen Layer geschrumpfte DVD-Spielfilme erreichen nicht die maximale Bildqualität, bei HD-DVD-Spielfilmen könnte dies - abhängig vom verwendeten Kompressionsformat - ähnlich sein. Bei den Produktionskosten sollen die neuen Scheiben, die auf Memory-Techs existierenden Fertigungsstrecken produziert werden können, genauso teuer sein wie Dual-Layer-DVD-ROMs oder HD-DVD-ROMs. Die physikalische Struktur ist jeweils die gleiche.

Erste HD-DVD-Player sollen Ende 2005 auf den Markt kommen und ab 2006 auf breiter Basis verfügbar sein. Um den Start der HD-DVD zu stützen, wird Hollywood zeitgleich zur HD-DVD-Markteinführung einige HD-DVD-Spielfilme liefern. Die von Toshiba und dem DVD Forum gestützte HD-DVD liegt im Wettstreit mit der von Sony unterstützten Blu-ray, die zwar mehr Speicherplatz bietet, aber aufwendiger zu fertigen ist. Letzendlich wird man im Formatstreit als Kunde wohl nur mit Multiformat-Geräten glücklich werden, die DVD, HD-DVD und Blu-ray abspielen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Blu(e)Dog 09. Dez 2004

Der Preis ist doch eh Nebensache. Die gesamte Unterhaltungsindustrie wird schon...

Roman Laubinger 08. Dez 2004

Weil's nur um die Übergangsphase geht? Soll ja keine Dauerlösung sein. Ich warte damit...

anybody 08. Dez 2004

Ahso, DVI Eingang und 1.280 x 768 Auflösung reichen Dir nicht? Das immerhin 2,37x mehr...

ednax 08. Dez 2004

sieht aber irgendwie nicht so aus als ob dieses Gerät HDTV kann... cu Ednax

anybody 08. Dez 2004

Das hängt von deiner Preisklasse ab, aber der hier https://www.golem.de/0412/35059.html...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /