Abo
  • Services:
Anzeige

IBM verkauft PC-Geschäft

Auch weiterhin PCs unter IBMs Markennamen

Die chinesische Lenovo-Gruppe übernimmt das PC-Geschäft von IBM mit einem Jahresumsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2003. Lenovo zahlt insgesamt rund 1,75 Milliarden US-Dollar für die Übernahme, IBM erhält dabei eine Minderheitsbeteiligung an dem chinesischen Unternehmen.

Mit der Übernahme steigt Lenovo, die bisher vor allem in China aktiv waren, zum weltweit drittgrößten PC-Hersteller mit einer Präsenz auch außerhalb Asiens auf. Lenovo wird nach der Übernahme auf Basis der Zahlen von 2003 einen Gesamtumsatz von rund 12 Milliarden US-Dollar machen und rund 11,9 Millionen Einheiten verkaufen. Allein erzielt Lenovo derzeit einen Jahresumsatz von rund 3 Milliarden US-Dollar. Lenovos Vertrieb ist durch die Übernahme in 160 Ländern vertreten.

Anzeige

Zugleich schließen die beiden Unternehmen eine langfristige strategische Partnerschaft in den Bereichen PC-Verkauf, Service und Finanzierung. Während IBM künftig PCs vorzugsweise einkauft, um diese an eigene Kunden weiterzuverkaufen, wird IBM für Lenovo bevorzugt Dienste in den Bereichen Service und Finanzierung abwickeln.

IBM erhält zudem eine Minderheitsbeteiligung von 18,9 Prozent an Lenovo. Außerdem wird Stephen M. Ward, Jr., derzeit Senior Vice Präsident und General Manager von IBMs Personal Systems Group, nach Abschluss der Übernahme die Position als Chief Executive Officer (CEO) von Lenovo übernehmen und damit Yuanqing Yang ablösen, der künftig dem Unternehmen als Chairman angehört.

Trotz der Übernahme sollen die PC-Sparten beider Unternehmen normal weiterarbeiten, Änderungen für die Kunden soll es nicht geben. So sollen die PCs weiterhin unter der Marke "IBM" angeboten werden, dazu hat Lenovo ein Lizenzabkommen über fünf Jahre mit IBM geschlossen. Die Marke "Think", die IBM für seine PCs einsetzt, geht an Lenovo.


eye home zur Startseite
Ted_Tan 11. Dez 2004

Ich bin ein Chinese.Ich bin der Meinung,dass Lenovo und IBM beide etwas dadurch bekommen...

Thomas 10. Dez 2004

Schlau, was IBM gemacht hat. Nach dem Motto: Ich verbünde mich lieber mit meinem "Feind...

Guennarr 08. Dez 2004

Ein neuer Hersteller heißt nun wirklich nicht, dass die Thinkpad-Palette gleich...

Guennarr 08. Dez 2004

... weil Umsätze nicht gleich Gewinn sind. Und weil Gewinne im Vergleich zu anderen...

Aja 08. Dez 2004

die analysten ham gequengelt, dass sie sich doch bitte auf ihr kerngeschäft fokusieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin
  2. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Definition Umzug?

    Pedrass Foch | 17:04

  2. Re: Verstehe ich nicht

    Poison Nuke | 17:03

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    theFiend | 17:03

  4. Re: was wurde seit Ende der 90er schon besser

    _4ubi_ | 17:02

  5. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 17:01


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel