Abo
  • Services:
Anzeige

ViewSonic: Neue LCD-Fernseher mit 20 und 32 Zoll

Schnelle Reaktionszeiten und Anschlussvielfalt

ViewSonic erweitert sein LCD-TV-Angebot um jeweils eine 51-cm- und 81-cm-Variante (20 und 32 Zoll). Beide Modelle präsentieren sich in einer silberfarbenen Optik und können auf Wunsch auch an einer Wand befestigt werden.

Das 15:9-Widescreen-Modell ViewSonic N3200w mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln bietet nach Herstellerangaben 600 Candela pro Quadratmeter Helligkeit und ein Kontrastverhältnis von 550:1. Die Reaktionszeit soll bei nur 18 Millisekunden liegen. Horizontale wie vertikale Blickwinkel von 170 Grad sollen sicherstellen, dass man auch mit einem etwas größeren Publikum fernsehen kann.

Anzeige

Mittels des integrierten Speicherkarten-Lesegerätes lassen sich darauf gespeicherte Digitalfotos auf dem Bildschirm präsentieren, ohne dass dafür ein PC oder eine sonstige externe Quelle angeschlossen sein muss. Neben einem Antenneneingang ist ein Eingang für S-Video, Composite und Component sowie 2x Scart, VGA, DVI, Audio und Kopfhörer vorhanden.

Für die Ton-Unterstützung sorgen die an den beiden Seiten angebrachten Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 12 Watt. Diese können abgenommen werden, wenn der Bildschirm an die eigene Audioanlage angeschlossen werden soll oder eine separate Aufstellung der Boxen im Raum gewünscht wird.

Der 51-cm-LCD-TV ViewSonic N2010 bietet eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten, Helligkeitswerte von 450 Candela und ein Kontrastverhältnis von 500:1. Die Reaktionszeit soll bei 16 Millisekunden liegen. Das Gerät ist mit einem Antenneneingang, S-Video, Composite, Component, Scart und VGA ausgerüstet. Hinter den seitlichen Silberblenden verbergen sich zwei 5-Watt-Lautsprecher.

ViewSonic gewährt für den N3200w und N2010 eine Garantie von zwei Jahren. Die Modelle sollen inklusive Fernbedienung ab sofort erhältlich sein, die Verkaufspreise liegen bei 2.599,- Euro (N3200w) und bei 699,- Euro (N2010).


eye home zur Startseite
Naqernf 09. Dez 2004

Wenn die Darstellungsqualität dann in der Realität auch gut ist, umso besser. Nur wei...

anybody 08. Dez 2004

Sehr schön !!! Wobei der Videosonic den Vorteil hat das das Vorgängermodell in der c't...

n0c 08. Dez 2004

http://www.videoseven.de/website/displays/de/produkte/tvprodukte/tv_tvlcds/ltv32d/index...

Martin 08. Dez 2004

Ja, finde ich auch sehr erfreulich. Noch fünf Jahre, dann bekommt man einen LCD...

anybody 08. Dez 2004

Sofern die Angaben der Händler hier: http://www.geizhals.net/deutschland/a125564.html...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Comline AG, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    TrudleR | 23:51

  2. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    TrudleR | 23:36

  3. Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 23:30

  4. Re: Typich das Veralten der Massen

    AnDieLatte | 23:26

  5. Re: hmmm

    AllDayPiano | 23:21


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel