Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Crash N Burn - Brennende Autos & Unfallgarantie

Screenshot #2
Screenshot #2
An einigen Stellen macht sich dieses KI-Unvermögen besonders negativ bemerkbar - nämlich dann, wenn es enge Passagen auf den Strecken gibt. Hier kommt es - vor allem bei den Kamikaze-Kursen, bei denen jeweils die Hälfte des Rennfeldes aus der entgegengesetzten Richtung kommt, zwangsläufig zu Massenkarambolagen; und als Spieler hat man keine Möglichkeit, diesen auszuweichen, was für viel Frust sorgt. Da hilft es auch wenig, dass man zwischen den Rennen in bester Need-for-Speed-Manier neue Teile für den Motor oder die Karosserie an seine Fantasie-Fahrzeuge heften kann.

Anzeige

Screenshot #3
Screenshot #3
Auch optisch reißt Crash N Burn keine Bäume aus - bei der uns vorliegenden PlayStation-2-Version gab es immer wieder unangenehme Ruckler, der Detailgrad von Strecken und Fahrzeugen ließ ebenfalls zu wünschen übrig. Zumindest die deutsche Sprachausgabe mit ihren sehr fatalistischen Kommentaren zum wilden Renngeschehen sind eine Zeit lang recht amüsant.

Crash N Burn ist für die Xbox und die PlayStation 2 bereits im Handel erhältlich; beide Versionen bieten einen Online-Modus.

Fazit:
Eigentlich ist Crash N Burn gar nicht so schlecht - das aggressive Szenario ist schon für die eine oder andere spaßige Rennrunde gut. Das große Problem dieses Titels ist aber schlicht und ergreifend das Vorhandensein von Burnout 3; zwar geht es dort nicht ganz so wild zur Sache, dafür sind Grafik, Sound, Optionsvielfalt und Renngefühl des EA-Titels aber um Klassen besser. Crash N Burn bleibt da abgeschlagen zurück.

 Spieletest: Crash N Burn - Brennende Autos & Unfallgarantie

eye home zur Startseite
Casey 13. Dez 2004

no text

n0c 10. Dez 2004

jetzt noch ein fire Upgrade für burnout2 und 3 ... hehehe



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  2. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  3. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  4. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  5. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  6. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  7. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  8. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  9. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  10. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Sockel-Chaos

    querschlaeger | 08:07

  2. Mein Tipp: Doro PhoneEasy 612

    deefens | 08:05

  3. Battle Royal keine Erfindung von PU

    FreierLukas | 08:04

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 08:03

  5. Re: Die Atmen App...

    Sven68 | 07:56


  1. 07:51

  2. 07:23

  3. 07:08

  4. 19:40

  5. 19:00

  6. 17:32

  7. 17:19

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel