Abo
  • Services:

Spieletest: Crash N Burn - Brennende Autos & Unfallgarantie

Screenshot #2
Screenshot #2
An einigen Stellen macht sich dieses KI-Unvermögen besonders negativ bemerkbar - nämlich dann, wenn es enge Passagen auf den Strecken gibt. Hier kommt es - vor allem bei den Kamikaze-Kursen, bei denen jeweils die Hälfte des Rennfeldes aus der entgegengesetzten Richtung kommt, zwangsläufig zu Massenkarambolagen; und als Spieler hat man keine Möglichkeit, diesen auszuweichen, was für viel Frust sorgt. Da hilft es auch wenig, dass man zwischen den Rennen in bester Need-for-Speed-Manier neue Teile für den Motor oder die Karosserie an seine Fantasie-Fahrzeuge heften kann.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Screenshot #3
Screenshot #3
Auch optisch reißt Crash N Burn keine Bäume aus - bei der uns vorliegenden PlayStation-2-Version gab es immer wieder unangenehme Ruckler, der Detailgrad von Strecken und Fahrzeugen ließ ebenfalls zu wünschen übrig. Zumindest die deutsche Sprachausgabe mit ihren sehr fatalistischen Kommentaren zum wilden Renngeschehen sind eine Zeit lang recht amüsant.

Crash N Burn ist für die Xbox und die PlayStation 2 bereits im Handel erhältlich; beide Versionen bieten einen Online-Modus.

Fazit:
Eigentlich ist Crash N Burn gar nicht so schlecht - das aggressive Szenario ist schon für die eine oder andere spaßige Rennrunde gut. Das große Problem dieses Titels ist aber schlicht und ergreifend das Vorhandensein von Burnout 3; zwar geht es dort nicht ganz so wild zur Sache, dafür sind Grafik, Sound, Optionsvielfalt und Renngefühl des EA-Titels aber um Klassen besser. Crash N Burn bleibt da abgeschlagen zurück.

 Spieletest: Crash N Burn - Brennende Autos & Unfallgarantie
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Casey 13. Dez 2004

no text

n0c 10. Dez 2004

jetzt noch ein fire Upgrade für burnout2 und 3 ... hehehe


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /